§ 20 MiLoG
Stand: 20.05.2020
zuletzt geändert durch:
Sozialschutz-Paket II, BGBl. I S. 1055
Abschnitt 3 Kontrolle und Durchsetzung durch staatliche Behörden

§ 20 MiLoG Pflichten des Arbeitgebers zur Zahlung des Mindestlohns

§ 20 Pflichten des Arbeitgebers zur Zahlung des Mindestlohns

MiLoG ( Mindestlohngesetz )

 
 

Arbeitgeber mit Sitz im In- oder Ausland sind verpflichtet, ihren im Inland beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ein Arbeitsentgelt mindestens in Höhe des Mindestlohns nach § 1 Absatz 2 spätestens zu dem in § 2 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 genannten Zeitpunkt zu zahlen.