§ 25 AEntG
Stand: 10.07.2020
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2018/957 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 28. Juni 2018 zur Änderung der Richtlinie 96/71/EG über die Entsendung von Arbeitnehmern im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen, BGBl. I S. 1657
Abschnitt 7 Schlussvorschriften

§ 25 AEntG Übergangsbestimmungen für Langzeitentsendung

§ 25 Übergangsbestimmungen für Langzeitentsendung

AEntG ( Arbeitnehmer-Entsendegesetz )

 
 

(1)  Die nach § 13 b Absatz 1 vorgeschriebenen Arbeitsbedingungen sind frühestens ab dem 30. Juli 2020 anzuwenden. (2)  1Für die Berechnung der Beschäftigungsdauer nach § 13 b Absatz 1 werden Zeiten der Beschäftigung im Inland vor dem 30. Juli 2020 mitgezählt. 2Hat die Beschäftigung im Inland vor dem 30. Juli 2020 begonnen, gilt die Mitteilung nach § 13 b Absatz 2 als abgegeben.