§ 39 g EEG2017
Stand: 19.06.2020
zuletzt geändert durch:
Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung, BGBl. I S. 1328
Teil 3 Zahlung von Marktprämie und Einspeisevergütung
Abschnitt 3 Ausschreibungen
Unterabschnitt 4 Ausschreibungen für Biomasseanlagen

§ 39 g EEG2017 Dauer des Zahlungsanspruchs für Biomasseanlagen

§ 39 g Dauer des Zahlungsanspruchs für Biomasseanlagen

EEG2017 ( Erneuerbare-Energien-Gesetz )

 
 

(1)  Abweichend von § 25 Satz 3 beginnt der Zeitraum nach § 25 Satz 1 für bestehende Biomasseanlagen nach § 39 f Absatz 1 mit dem Tag nach § 39 f Absatz 2 und für sonstige Biomasseanlagen spätestens 24 Monate nach der öffentlichen Bekanntgabe des Zuschlags. (2)  Absatz 1 ist auch anzuwenden, wenn 1. die Inbetriebnahme der Biomasseanlage aufgrund einer Fristverlängerung nach § 39 d Absatz 2 erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, 2. für bestehende Biomasseanlagen die Bescheinigung nach § 39 f Absatz 4 erst nach dem Tag nach § 39 f Absatz 2 vorgelegt wird. (3)  1Abweichend von § 25 Satz 1 beträgt der Zahlungszeitraum für bestehende Biomasseanlagen zehn Jahre. 2Dieser Zeitraum kann nicht erneut nach § 39 f verlängert werden.