3/4.3 Berlin

Autor: Hänchen

Coaching in der Vorgründungsphase

Wer wird gefördert?

Existenzgründer, die eine selbständige Tätigkeit als Vollexistenz oder nebenberuflich aufbauen wollen

Einrichtungen mit überwiegendem Geschäftszweck in der Wirtschafts- und Unternehmensberatung (Assessments)

Was wird gefördert?

Assessments zur Ermittlung und Bestimmung des Umfangs einer Unterstützung und

Coachingmaßnahmen zur Entwicklung und Umsetzung von Gründungskonzepten vor Gründung mit Konzentration auf Produktentwicklung, Identifizierung des Kundenkreises, Entwicklung von Marketing- und Preisstrategien sowie begleitende Kompetenzentwicklung der "Unternehmerpersönlichkeit"

Wie wird gefördert?

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses.

Förderdauer:

30 Stunden à 60 Minuten

Was ist zu beachten?

Vor der Antragstellung ist ein Orientierungsgespräch zu führen.

Voraussetzung für ein Coaching ist ein Assessment.