6/14.3 Versicherungsvermittler, -makler und -berater

Autoren: Böttges-Papendorf/Hänchen

Begriffsbestimmungen

Die Begrifflichkeiten im Bereich der Vermittlung von Versicherungen sind vielfältig und für manch einen sind Versicherungsvermittler, -makler oder -berater das Gleiche. Dass dem nicht so ist, zeigt die nachfolgende Übersicht, die sich im Wesentlichen an den im § 59 Versicherungsvertragsgesetz ( VVG ) festgeschriebenen Begriffsbestimmungen orientiert.

Begriff

Definition

Versicherungsvermittler

Als Versicherungsvermittler werden Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler verstanden (§ 59 Abs. 1 VVG ). Sie vermitteln gewerblich den Abschluss von Versicherungsverträgen.

Versicherungsvertreter

Derjenige, der von einem Versicherer oder einem Versicherungsvertreter damit betraut ist, gewerbsmäßig Versicherungsverträge zu vermitteln oder abzuschließen (§ 59 Abs. 2 VVG ). Er erbringt seine Leistung auf der Grundlage eines Vertretervertrags im Interesse des Versicherungsunternehmens.