Angebot und Honorarvereinbarung lfd. Beratung Gründer

 

 

Herrn/Frau

Name

Firma

Straße, Haus-Nr./Postfach

PLZ Ort

 

 

                                                                                                                      Ort, Datum

 

Steuerberatungsmandat

 

 

Sehr geehrte/r Frau/Herr Name,

 

wir möchten uns an dieser Stelle noch mal für das angenehme Gespräch in unserem Hause bedanken und freuen uns, dass Sie sich mit dem Gedanken tragen, uns Ihr Steuerberatungsmandat zu übertragen.

 

Für die zu erbringenden laufenden Tätigkeiten (Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss und betriebliche Steuererklärungen) hatten wir Ihnen bereits zwei Honorarmodelle vorgeschlagen: zum einen eine Pauschalvereinbarung gemäß § 14 StBVV für das Gründungsjahr bzw. zum anderen die Abrechnung der einzelnen Leistungen entsprechend Steuerberatervergütungsverordnung.