Muster II: Rangrücktrittsvereinbarung

Zwischen

Herrn/Frau/Firma ...

– nachfolgend „Gläubigerin“ genannt –

und

Herrn/Frau/Firma ...

– nachfolgend „Schuldnerin“ genannt –

wird folgender

Rangrücktritt

vereinbart:

§ 1 Vorbemerkung

Bei den Arbeiten zur Aufstellung des Jahresabschlusses der Schuldnerin zum ... wurde die buchmäßige Überschuldung der Schuldnerin betragsmäßig neu ermittelt: Der nicht durch Eigenkapital gedeckte Fehlbetrag zum ... beträgt ... €.

Die Schuldnerin schuldet aus einer zuletzt am ... prolongierten schriftlichen Darlehensabrede zum Bilanzstichtag ... unter Einbeziehung aufgelaufener Zinsen einen Gesamtbetrag von insgesamt ... €. Die eingeräumte Darlehenssumme wurde in dieser Prolongationsabrede auf ... € erhöht und die Darlehenslaufzeit bis zum ... verlängert. Unter Berücksichtigung weiterer Teilvalutierungen und zusätzlich aufgelaufener Zinsen betragen die Zahlungsverpflichtungen aus obigem Darlehensvertrag per