Welche Besonderheiten müssen Sie bei einer elektronischen Buchführung unbedingt beachten?