»Welchen Umsatzsteuersatz müssen Sie 2021 und 2022 auf die Abgabe von Speisen und Getränken anwenden?«

Um der Gastrobranche in der Corona-Krise zu helfen, wurden die Steuersätze auf den Umsatz mit Speisen zunächst bis Mitte 2021 gesenkt. Da diese Unterstützung aufgrund des zweiten großen Lockdowns bisher aber weitgehend ins Leere lief, soll der ermäßigte Umsatzsteuersatz nun bis zum 31.12.2022 gelten. Mit Hilfe unserer Infografik finden Ihre Mandanten selbst heraus, worauf sie welchen Steuersatz zu welchem Zeitpunkt anwenden müssen.