Details ausblenden
BFH - Urteil vom 11.12.1990 (VIII R 14/87)

BFH - Urteil vom 11.12.1990 (VIII R 14/87)

I. Der Kläger und Revisionskläger (Kläger) war mit einer Einlage von 16.000 DM zu 80 v.H. Anteilseigner der M-GmbH. Die M-GmbH ihrerseits war persönlich haftende Gesellschafterin der M-KG. Kommanditisten der M-KG waren [...]
BFH - Urteil vom 11.12.1990 (VIII R 8/87)

BFH - Urteil vom 11.12.1990 (VIII R 8/87)

I. Streitig ist, ob der auf den Kläger und Revisionsbeklagten (Kläger) entfallende Verlustanteil einer KG zu einem negativen Kapitalkonto des Klägers geführt hat oder ob noch am 30. Dezember (Freitag) des Streitjahres [...]
BFH - Urteil vom 23.10.1990 (VIII R 142/85)

BFH - Urteil vom 23.10.1990 (VIII R 142/85)

I. Die A-Verwaltung KG (KG) war Muttergesellschaft der A-Firmengruppe. Ihre Tätigkeit beschränkte sich im wesentlichen auf die Verwaltung der zur A-Gruppe gehörenden in- und ausländischen Kapitalgesellschaften. An der [...]
BFH - Urteil vom 20.09.1990 (IV R 300/84)

BFH - Urteil vom 20.09.1990 (IV R 300/84)

I. Die Kläger und Revisionsbeklagten (Kläger) sind Eheleute, die für das Streitjahr 1979 zusammen zur Einkommensteuer veranlagt werden. Die Klägerin (Ehefrau) betreibt eine Facharztpraxis; sie ermittelt ihren Gewinn [...]
BFH - Urteil vom 30.05.1990 (I R 41/87)

BFH - Urteil vom 30.05.1990 (I R 41/87)

I. Die Klägerin und Revisionsbeklagte (Klägerin) war in den Streitjahren 1977 bis 1979 eine GmbH, deren alleinige Gesellschafterin und Geschäftsführerin G war. G gewährte der Klägerin im Jahr 1973 ein Darlehen, das zum [...]
BFH - Urteil vom 28.02.1990 (I R 92/86)

BFH - Urteil vom 28.02.1990 (I R 92/86)

I. Der Kläger und Revisionskläger (Kläger) betrieb den Handel mit Fleischwaren und eine Fleischwarenfabrik. 1971 forderte ein Zollamt von ihm durch Abgabenbescheid die Nachzahlung von 1.500.000 DM. Der Kläger legte [...]
BFH - Urteil vom 24.01.1990 (I R 152-153/85)

BFH - Urteil vom 24.01.1990 (I R 152-153/85)

Vorinstanz: FG München, BFHE 159, 464 [...]