§ 177 HGB
Stand: 22.12.2020
zuletzt geändert durch:
Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz, BGBl. I S. 3256
ZWEITES BUCH Handelsgesellschaften und stille Gesellschaft
ZWEITER ABSCHNITT Kommanditgesellschaft

§ 177 HGB (Tod eines Kommanditisten)

§ 177 (Tod eines Kommanditisten)

HGB ( Handelsgesetzbuch )

 
 

Beim Tod eines Kommanditisten wird die Gesellschaft mangels abweichender vertraglicher Bestimmung mit den Erben fortgesetzt.