§ 2225 BGB
Stand: 21.12.2021
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Herstellung materieller Gerechtigkeit, BGBl. I S. 5252
Buch 5 Erbrecht
Abschnitt 3 Testament
Titel 6 Testamentsvollstrecker

§ 2225 BGB Erlöschen des Amts des Testamentsvollstreckers

§ 2225 Erlöschen des Amts des Testamentsvollstreckers

BGB ( Bürgerliches Gesetzbuch )

Das Amt des Testamentsvollstreckers erlischt, wenn er stirbt oder wenn ein Fall eintritt, in welchem die Ernennung nach § 2201 unwirksam sein würde.