17.14 § 15a EStG bei doppelstöckigen Personengesellschaften

Autor: Bolk

17.14.1 Mitunternehmerschaft

17.160

Neben natürlichen und juristischen Personen (insbesondere GmbH) können auch Personengesellschaften (OHG, KG) sowie eine GbR1) Gesellschafter wiederum einer Personengesellschaft sein. Sie sind daher Mitunternehmer i.S.d. § 15 Abs. 1 Nr. 2 EStG .

Die Oberpersonengesellschaft (hier O-GmbH & Co. KG) ist Gesellschafterin und daher Mitunternehmerin der Untergesellschaft i.S.d. § 15 Abs. 1 Nr. 2 EStG .2) Sie nimmt am Feststellungsverfahren für die Untergesellschaft nach § 180 AO teil. Die Obergesellschafter sind nach § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Satz 2 EStG im Wege