Details ausblenden
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 25.05.2023 (43 - S 4518 - 1)

FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 25.05.2023 (43 - S 4518 - 1)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 25.05.2023 (VI 355 - S 4518 -001)

FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 25.05.2023 (VI 355 - S 4518 -001)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 25.05.2023 (FM3-S 4518-1/8)

FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 25.05.2023 (FM3-S 4518-1/8)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 25.05.2023 (S 4514-1/2010-19-10)

Sen.Fin Berlin - Erlass vom 25.05.2023 (S 4514-1/2010-19-10)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 25.05.2023 (31-S 4518/16#01#01)

FinMin Brandenburg - Erlass vom 25.05.2023 (31-S 4518/16#01#01)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518/5-10)

FinMin Thüringen - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518/5-10)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
FinMin Bayern - Erlass vom 25.05.2023 (34 - S 4518-1/12)

FinMin Bayern - Erlass vom 25.05.2023 (34 - S 4518-1/12)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518-2023/004-53)

FinMin Hamburg - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518-2023/004-53)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518-00000-2023/001)

FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518-00000-2023/001)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518-1/2015-1/2023 13-5)

Sen.Fin Bremen - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518-1/2015-1/2023 13-5)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
FinMin Hessen - Erlass vom 25.05.2023 (S 4514 A-017-II6/6)

FinMin Hessen - Erlass vom 25.05.2023 (S 4514 A-017-II6/6)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
Bayerisches Landesamt für Steuern - Verfügung vom 31.05.2023 (S 2246.1.1-1/12 St32)

Bayerisches Landesamt für Steuern - Verfügung vom 31.05.2023 (S 2246.1.1-1/12 St32)

Ob die Tätigkeit eines Steuerpflichtigen ertragsteuerlich als künstlerische und damit freiberufliche oder als gewerbliche Tätigkeit einzustufen ist, hat das Finanzamt nach den Grundsätzen des H 15.6 (Künstlerische [...]
BMF - Schreiben vom 12.06.2023 (IV A 3 - S 0301/19/10007: 012)

BMF - Schreiben vom 12.06.2023 (IV A 3 - S 0301/19/10007: 012)

Durch das Jahressteuergesetz 2022 vom 16. Dezember 2022 (BGBl 2022 I S. 2294) wurden eine ab 1. Januar 2022 anzuwendende ertragsteuerliche Steuerbefreiung (vgl. § 3 Nummer 72 i. V. m. § 52 Absatz 4 Satz 6 [...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518)

Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
BMF - Schreiben vom 06.06.2023 (IV B 5 - S 1341/19/10017 :003)

BMF - Schreiben vom 06.06.2023 (IV B 5 - S 1341/19/10017 :003)

In der Anlage übersende ich Ihnen die Neufassung der „Verwaltungsgrundsätze Verrechnungspreise - Grundsätze für die Korrektur von Einkünften gemäß § 1 AStG“ nebst Anlagen. Nach der Erörterung mit den obersten [...]
BMF - Schreiben vom 19.06.2023 (IV C 5 - S 2361/19/10008 :009)

BMF - Schreiben vom 19.06.2023 (IV C 5 - S 2361/19/10008 :009)

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder werden hiermit ein geänderter Programmablaufplan für die maschinelle Berechnung der vom Arbeitslohn einzubehaltenden Lohnsteuer, des Solidaritätszuschlags und [...]
BMF - Schreiben vom 09.06.2023 (IV A 3 - S 0229/22/10002 :002 - IV D 1 - S 0229/22/10002 :002)

BMF - Schreiben vom 09.06.2023 (IV A 3 - S 0229/22/10002 :002 - IV D 1 - S 0229/22/10002 :002)

Aufgrund der Ermächtigung in § 93a Absatz 1 AO hat die Bundesregierung am 7. September 1993 die Mitteilungsverordnung erlassen (BGBl 1993 I S. 1554). Diese Verordnung wurde zuletzt durch die Sechste Verordnung zur [...]
BMF - Schreiben vom 08.06.2023 (III C 3 - S 7423/20/10001: 001)

BMF - Schreiben vom 08.06.2023 (III C 3 - S 7423/20/10001: 001)

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt Folgendes: In der Leitlinie zur 117. Sitzung des Mehrwertsteuerausschusses - „Sonderregelung für Anlagegold - Definition [...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 08.05.2023 (VI 3510 - S 7100 - 767)

FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 08.05.2023 (VI 3510 - S 7100 - 767)

Die freiwillige Zahlung von sogenannten Spenden an den Ersteller eines Videos (beispielsweise aufgrund eines Unterstützungs- oder Belohnungsaufrufs beim Anschauen des Videos auf einer Video-Plattform) stellt das [...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 16.01.2023 (VI 3510 - S 7107 - 001)

FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 16.01.2023 (VI 3510 - S 7107 - 001)

a) Eine juristische Person öffentlichen Rechts (jPöR) wird für eine andere jPöR auf der Grundlage einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung (gemäß Gegenstandstheorie) tätig. Hierfür ist in der Vereinbarung ein Entgelt [...]
BMF - Schreiben vom 09.06.2023 (IV C 6 - S 2133-b/22/10002: 002)

BMF - Schreiben vom 09.06.2023 (IV C 6 - S 2133-b/22/10002: 002)

Hiermit wird das aktualisierte Datenschema der Taxonomien (Version 6.7) als amtlich vorgeschriebener Datensatz nach § 5b EStG veröffentlicht. Die aktualisierten Taxonomien (Kern-, Ergänzungs- und Spezialtaxonomien) [...]
BMF - Schreiben vom 20.06.2023 (III C 2 - S 7200/19/10006: 001)

BMF - Schreiben vom 20.06.2023 (III C 2 - S 7200/19/10006: 001)

Der BFH hat in seinem Beschluss vom 11. Oktober 2022 - XI R 12/20 (NV), entschieden, dass ein Schlachthof die Tätigkeiten im Vorfeld des zivilrechtlichen Eigentumsübergangs bei Anlieferung von Vieh im eigenen Interesse [...]
OFD Karlsruhe - Verfügung vom 14.04.2023 (S 7419)

OFD Karlsruhe - Verfügung vom 14.04.2023 (S 7419)

Die Sonderregelung für die Besteuerung von Reiseleistungen nach § 25 UStG (Sonderregelung) ist anzuwenden, wenn der Unternehmer für die Durchführung der Reise Leistungen von anderen Unternehmern bezieht, die dem [...]
OFD Karlsruhe - Verfügung vom 28.04.2023 (S 0230)

OFD Karlsruhe - Verfügung vom 28.04.2023 (S 0230)

Bei der Durchführung von Kontenabrufen sind die rechtlichen Vorgaben (§ 93 Abs. 7, 9, 10 AO) und die hierzu ergangenen Verwaltungsanweisungen (AEAO zu § 93, Nr. 2) zu beachten. Ergänzend hierzu gelten die nachfolgenden [...]
BMF - Schreiben vom 23.06.2023 (IV D 1 - S 0223/20/10001: 003)

BMF - Schreiben vom 23.06.2023 (IV D 1 - S 0223/20/10001: 003)

Nach Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben vom 30. Juli 2008 (BStBl 2008 I S. 831), zuletzt ergänzt durch das BMF-Schreiben vom 15. April 2019 (BStBl 2019 I S. 447), wie folgt [...]
FinMin Bayern - Erlass vom 21.03.2023 (34 - S 4500 - 1/15)

FinMin Bayern - Erlass vom 21.03.2023 (34 - S 4500 - 1/15)

1. Die Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien der Finanzen und für Landwirtschaft und Forsten über die Grunderwerbsteuer und Ländliche Entwicklung vom 15. Januar 2001 (AllMBl. S. 233, FMBl. S. 201) [...]
OFD Karlsruhe - Verfügung vom 14.04.2023 (S 7300)

OFD Karlsruhe - Verfügung vom 14.04.2023 (S 7300)

Für die Frage, ob bei einem Grundstück, das sowohl für unternehmerische als auch nichtunternehmerische Zwecke verwendet wird, die unternehmerische Mindestnutzung erreicht ist (§ 15 Abs. 1 Satz 2 UStG) oder in den [...]
Landesamt für Steuern Rheinland-Pfalz - Verfügung vom 27.03.2023 (S 2354 A-St 31 6)

Landesamt für Steuern Rheinland-Pfalz - Verfügung vom 27.03.2023 (S 2354 A-St 31 6)

Anfrage des Bundesverbands der Lohnsteuerhilfevereine e. V. vom 23.04.2021 Der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. hat verschiedene Zweifelsfragen zur Abziehbarkeit von Aufwendungen für ein häusliches [...]
BMF - Schreiben vom 27.06.2023 (III C 2 - S 7419/19/10002: 004)

BMF - Schreiben vom 27.06.2023 (III C 2 - S 7419/19/10002: 004)

Mit BMF-Schreiben vom 29. Januar 2021, III C 2 - S 7419/19/10002: 004 (DOK 2020/0981332) haben die obersten Finanzbehörden des Bundes und Länder beschlossen, dass § 25 UStG bei Reiseleistungen von Unternehmern mit Sitz [...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 17.04.2023 (S 2262 - 2022/003)

FinMin Hamburg - Erlass vom 17.04.2023 (S 2262 - 2022/003)

Auf B/L-Ebene wurde entschieden, dass eine 'Eingetragene Partnerschaft' nach tschechischem Recht (registrované partnerství) gleichgeschlechtlicher Personen die Voraussetzungen für eine Zusammenveranlagung nach § 2 Abs. [...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 17.04.2023 (S 2257 - 2019/001)

FinMin Hamburg - Erlass vom 17.04.2023 (S 2257 - 2019/001)

Der Insolvenzverwalter der Firmengruppe P&R Container hat in 2021 eine (erste) Abschlagszahlung an die Anleger ausgekehrt. Auf Bund-Länder-Ebene wurde abgestimmt, wie die vorgenommene Abschlagszahlung [...]
BMF - Schreiben vom 02.01.2023 (III C 3 - S 7329/19/10001 :004)

BMF - Schreiben vom 02.01.2023 (III C 3 - S 7329/19/10001 :004)

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG werden die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Dezember 2022 wie folgt bekannt gegeben: Euro-Referenzkurse Australien  1 EUR =  1,5685  AUD  Brasilien  1 EUR =  5,5589  BRL  [...]
BMF - Schreiben vom 04.01.2023 (IV C 1 - S 1980-1/19/10038: 007)

BMF - Schreiben vom 04.01.2023 (IV C 1 - S 1980-1/19/10038: 007)

Der Anleger eines Investmentfonds hat als Investmentertrag unter anderem die Vorabpauschale nach § 18 InvStG zu versteuern (§ 16 Absatz 1 Nummer 2 InvStG). Die Vorabpauschale für 2023 gilt gemäß § 18 Absatz 3 InvStG [...]
Bayerisches Landesamt für Steuern - Verfügung vom 03.01.2023 (S 7119.1.1-3/6 St33)

Bayerisches Landesamt für Steuern - Verfügung vom 03.01.2023 (S 7119.1.1-3/6 St33)

Diese Verfügung ersetzt die Verfügung vom 11.08.2020 (S 7119.1.1-3/4 St33). Oftmals erfüllen Werbeunternehmer ihre Aufträge gegenüber ihren Kunden durch das Anbringen von Werbeflächen auf Kraftfahrzeugen, die dann im [...]
BMF - Schreiben vom 04.01.2023 (IV C 7 - S 2230/21/10003: 008)

BMF - Schreiben vom 04.01.2023 (IV C 7 - S 2230/21/10003: 008)

Der BFH hat in seinem Urteil vom 8. Juni 2022, VI R 30/20 entschieden, dass der Grundbetrag nach § 13a Absatz 4 Satz 2 EStG i. V. m. Anlage 1a zu § 13a EStG bei der Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen für ein [...]
BMF - Schreiben vom 11.01.2023 (III C 2 - S 7200/19/10004 :005)

BMF - Schreiben vom 11.01.2023 (III C 2 - S 7200/19/10004 :005)

Nach Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt Folgendes: Der BFH hat in seinem Urteil vom 3. Juli 2014, V R 1/14, entschieden, dass Gebühren durchlaufende Posten sind, auch wenn sie [...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-24 - 351)

FinMin Niedersachsen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-24 - 351)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
BMF - Schreiben vom 18.01.2023 (IV B 2 - S 1301/21/10048 :002)

BMF - Schreiben vom 18.01.2023 (IV B 2 - S 1301/21/10048 :002)

Hiermit übersende ich eine Übersicht über den gegenwärtigen Stand der Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) und anderer Abkommen im Steuerbereich sowie der Abkommensverhandlungen. Wie die Übersicht zeigt, werden [...]
BMF - Schreiben vom 23.01.2023 (IV B 1 - S 1317/19/10058 :011)

BMF - Schreiben vom 23.01.2023 (IV B 1 - S 1317/19/10058 :011)

Durch das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2021/514 des Rates vom 22. März 2021 zur Änderung der Richtlinie 2011/16/EU über die Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden im Bereich der Besteuerung und zur [...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 04.01.2023 (S 3811#2021/0008-0401 448)

FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 04.01.2023 (S 3811#2021/0008-0401 448)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-1#002)

Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-1#002)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-5/2022-020097-VA 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-5/2022-020097-VA 6)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 04.01.2023 (35-S 3812a/14/3-2022/79688)

FinMin Sachsen - Erlass vom 04.01.2023 (35-S 3812a/14/3-2022/79688)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 04.01.2023 (43- S 3811 -37)

FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 04.01.2023 (43- S 3811 -37)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 04.01.2023 (FM3-S 3810-1/56)

FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 04.01.2023 (FM3-S 3810-1/56)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 04.01.2023 (VI 353 - S 3812- 014)

FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 04.01.2023 (VI 353 - S 3812- 014)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 04.01.2023 (-22-S 3103/2)

FinMin Thüringen - Erlass vom 04.01.2023 (-22-S 3103/2)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 04.01.2023 (S 3100-4/2022-1)

Sen.Fin Berlin - Erlass vom 04.01.2023 (S 3100-4/2022-1)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3101-1/2017-2/2022 13-5)

Sen.Fin Bremen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3101-1/2017-2/2022 13-5)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Bayern - Erlass vom 04.01.2023 (34-S 3100 -1/2)

FinMin Bayern - Erlass vom 04.01.2023 (34-S 3100 -1/2)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]