Übersicht Ausfuhrlieferungen Übersicht der Berichtigungstatbestände des § 15a UStG Übersicht Besteuerungsgrundsätze für den grenzüberschreitenden Warenverkehr Übersicht ermäßigter Steuersatz bei Einräumung und Übertragung urheberrechtlicher Schutzrechte Schnellübersicht Fahrzeuge Geschäftsveräußerung im Ganzen - Fälle einer Grundstücksveräußerung Übersicht zur Steuerpflicht von ärztlichen Leistungen Checkliste: Heilberufe Tabellarische Kurzübersicht zu den verschiedenen Gebietsabgrenzungen Innenumsätze innerhalb eines Organträgers Übersicht dauerhafte und vorübergehende Verwendung Grobübersicht zur Reihenfolge bei der Prüfung des Lieferorts bei entgeltlichen Lieferungen Sonstige Leistungen im Zusammenhang mit Gas- und Elektrizitätslieferungen Übersicht: Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben Übersicht: Voranmeldungszeitraum Erwerbsschwellen Voraussetzung für den Verzicht auf Steuerbefreiung i.S.d. § 9 UStG in der Übersicht Grobübersicht zur Reihenfolge bei der Prüfung des Orts der entgeltlichen sonstigen Leistung Incoterms Einfuhrumsatzsteuerbefreiungen nach EUStBV Steuerfreie Einfuhr Übersicht über die Steuerbefreiungen bei Lieferungen und sonstigen Leistungen Zusammenstellung Grundstücksbegriff des Grunderwerbsteuergesetzes Umsatzsteuerfreie Geschäfte im Geld- und Kapitalverkehr Übersicht Wertpapiere Schnellübersicht der Vorschriften, bei denen die Ust-ID-Nr. eine Rolle spielt Bedeutung Unternehmereigenschaft im UStG Checkliste Nachhaltigkeit Checkliste selbständige Tätigkeit Übersicht Selbständigkeit von Geschäftsführern Beginn der Unternehmereigenschaft von Kapitalgesellschaften Wechsel der Steuerschuldnerschaft bei Bauleistungen Übersicht: Ortsbestimmung Lieferung Übersicht: Erbwerbsschwellen Übersicht: Fallgestaltungen § 14c Abs. 1 UStG Übersicht: Fallgestaltungen § 14c Abs. 2 UStG Lieferschwellen - Stand: Mai 2020 Zuständigkeit für im Ausland ansässige Unternehmen

Umsatzsteuerfreie Geschäfte im Geld- und Kapitalverkehr

Umsatzsteuerfreie Geschäfte im Geld- und Kapitalverkehr

 

§ 4 Nr. 8 UStG :

Von den unter § 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG fallenden Umsätzen sind steuerfrei:

Buchst. a)
(Abschn. 4.8.2 UStAE)

die Gewährung und Vermittlung von Krediten

Buchst. b)
(Abschn. 4.8.3 UStAE)

die Umsätze und die Vermittlung der Umsätze von gesetz­lichen Zahlungsmitteln. Das gilt nicht, wenn die Zahlungsmittel wegen ihres Metallgehalts oder ihres Sammlerwerts umge­setzt werden.

Buchst. c)
(Abschn. 4.8.4 UStAE)

die Umsätze im Geschäft mit Forderungen, Schecks und anderen Handelspapieren sowie die Vermittlung dieser Umsätze, ausgenommen die Einziehung von Forderungen

Buchst. d)
(Abschn. 4.8.5-4.8.7. UStAE)

die Umsätze und die Vermittlung der Umsätze im Einlagen­geschäft, im Kontokorrentverkehr, im Zahlungs- und Über­weisungsverkehr und das Inkasso von Handelspapieren

Buchst. e)
(Abschn. 4.8.8 und 4.8.9 UStAE)

die Umsätze im Geschäft mit Wertpapieren und die Vermitt­lung dieser Umsätze, ausgenommen die Verwahrung und die Verwaltung von Wertpapieren

Buchst. f)
(Abschn. 4.8.10 UStAE)

die Umsätze und die Vermittlung der Umsätze von Anteilen an Gesellschaften und anderen Vereinigungen

Buchst. g)
(Abschn. 4.8.11 und 4.8.12 UStAE)

die Übernahme von Verbindlichkeiten, von Bürgschaften und anderen Sicherheiten sowie die Vermittlung dieser Umsätze

Buchst. h)
(Abschn. 4.8.13 UStAE)