Details ausblenden
BGH - 11.11.1959 (IV ZR 88/59)

Zulässigkeit der Aufrechnung gegenüber dem Anspruch auf nachehelichen Unterhalt

Die Schutzvorschriften des § 850 b Abs. 1 Nr. 2 ZPO, das Pfändungsprivileg des § 850 d ZPO und die konkursrechtliche Behandlung nach § 3 Abs. 2 KO finden keine Anwendung. Dies gilt auch dann, wenn der [...]
OLG Düsseldorf - 16.09.1959 (9 UF 474/59)

OLG Düsseldorf - 16.09.1959 (9 UF 474/59)

Das Urteil führt aus, daß es gerichtsbekannt sei, daß »auch heute noch innerhalb der Bundesrepublik geeignete Wohnungen ohne Baukostenzuschuß und mit einer der Rente der Unterhaltsgläubigerin angepaßten Miete kaum zu [...]
OLG Köln - 13.05.1959 (2 W 39/59)

OLG Köln - 13.05.1959 (2 W 39/59)

FamRZ 1959, 460 LSK-FamR/Hülsmann, § 1368 BGB LS 3 [...]
BVerfG - Beschluß vom 03.02.1959 (2 BvO 2/56)

Fortgeltung der Umsatzsteuerbefreiung der staatlichen Sport-Toto-GmbH in Baden-Württemberg

I. Das Land Württemberg-Baden hat durch das Gesetz Nr. 527 über die Sportwette vom 18. August 1948 (RegBl. S. 133) - im folgenden: G 527 - einen Totalisator für Sportwetten errichtet. Nach der hierzu ergangenen [...]