OLG Karlsruhe - 14.12.1973 (9 U 99/72)

Der Begriff der »Schenkung« innerhalb der - die Berechnung des Anfangsvermögens betreffenden - Norm...

FamRZ 1974, 306 LSK-FamR/Hülsmann, § 1374 BGB LS 7 [...]
OLG Zweibrücken - 06.12.1973 (2 U 40/73)

Wird die Zugewinngemeinschaft durch Prozeßvergleich aufgehoben, so tritt für die Berechnung des Zugewinns...

LSK-FamR/Hülsmann, § 1387 BGB LS 2 OLGZ 1974, 214 [...]
OLG Hamm - 30.11.1973 (8 U 199/69)

Unechter Zugewinn - Da eine Geldentwertung keine Wertsteigerung schafft und daher auch insoweit keine...

FamRZ 1973, 654 LSK-FamR/Hülsmann, § 1381 BGB LS 25 [...]
OLG Frankfurt/Main - 28.09.1973 (20 W 159/73)

a. Die Ersetzung der Einwilligung der Ehefrau ist nicht zulässig, wenn berechtigte Interessen der Ehefrau...

DRsp I(167)211d FamRZ 1973, 664 [...]
LG Mannheim - 19.09.1973 (4 T 43/73)

Einer Legitimation stehen keine berechtigte Interessen der Ehefrau entgegen, wenn der Ehemann schon seit...

DRsp I(167)211c FamRZ 1973, 666 Rpfleger 1974, 67 [...]
LG Wiesbaden - 30.03.1973 (9 b O 20/72)

Das Verlangen eines Zugewinnausgleichs ist dann grob unbillig, wenn die Ehe im Güterstand der Zugewinngemeinschaft...

FamRZ 1973, 657, 658 LSK-FamR/Hülsmann, § 1381 BGB LS 30 [...]
LG Kiel - 25.01.1973 (3 T 416/72)

Macht ein nichteheliches Kind einen Unterhaltsanspruch in Höhe des pauschalierten Regelunterhalts geltend,...

Anmerkung Brüggemann, DAV 1973, 210 DAVorm 1973, 210 LSK-FamR/Hannemann, § 1615g BGB LS 13 [...]
KG - 23.01.1973 (1 W 1562/72)

A. War eine Erklärung des nichtehelichen Vaters, durch welche er sich zur Zahlung eines bestimmten Unterhaltsbetrages...

B. Ebenso: LG Mönchengladbach, DAV 1976, 90. FamRZ 1973, 275 LSK-FamR/Hannemann, § 1615e BGB LS 2 LSK-FamR/Hannemann, § 1615e BGB LS 7 Rpfleger 1973, 213 [...]