BGH - Urteil vom 21.12.1977 (IV ZR 4/77)

Anspruch unterhaltspflichtiger geschiedener Eltern auf das Kindergeld

Bestätigt durch BGH, DRsp I (167) 260 a = FamRZ 1981, 26 = NJW 1981, 170 in seiner Entscheidung zum Zählkindvorteil und BGH, FamRZ 1980, 1112 = MDR 1981, 123 = NJW 1981, 167 in seinem Urteil zur Anrechnung des [...]
BGH - Urteil vom 23.11.1977 (IV ZR 131/76)

Bewertung eines kleineren Handwerksbetriebs im Rahmen des Zugewinnausgleichs

Als relevante Kriterien hat der Senat ausgeführt: Verlaufen der Kundschaft innerhalb kurzer Frist bei einem Inhaberwechsel, sofern der neue Inhaber nicht Backwaren in der gleichen Qualität wie sein Vorgänger anbietet; [...]
BGH - 27.04.1977 (IV ZR 143/76)

Auseinandersetzung der Ehegatten hinsichtlich eines in Miteigentum stehenden Hausgrundstücks

Zur Aufteilung des Verteilungserlöses siehe BGH, FamRZ 1990, 975. Zur Aufteilung des Verteilungserlöses siehe BGH, FamRZ 1990, 975. Zum anteiligen Befreiungsanspruch siehe BGH, NJW 1992, 114. BGHZ 68, 299 [...]
BGH - Urteil vom 09.03.1977 (IV ZR 166/75)

Ermittlung des Endvermögens

B. In der Entscheidung ging es um den Wert eines Handelsvertreterunternehmens, insbesondere auch um die Bewertung eines Goodwills, siehe dazu LSK-FamR/Hülsmann, § 1376 BGB LS 35. Es ist zu beachten, daß auch ein [...]
BGH - Urteil vom 25.01.1977 (VI ZR 85/75)

Gegenstand der Vertragsauslegung; Darlegungs- und Beweislast bei einem Scheingeschäft; Annahme eines...

Die Klägerin ist die zweite Ehefrau des am 8. August 1964 verstorbenen früheren Rechtsanwalts und nachmaligen Maklers und Vermögensverwalters C. Dieser wurde Kraft Gesetzes von der Klägerin zu 2/8, von dem Beklagten [...]