OLG Stuttgart - Urteil vom 23.12.1977 (15 UF 163/77)

Auch im Fall, daß sich der Unterhaltspflichtige durch Vertrag zu Unterhaltsleistungen in einer bestimmten...

Die Kläger Nr. 1 und Nr. 2 sind die ehelichen Kinder des Beklagten, dessen Ehe mit der Klägerin Nr. 3 rechtskräftig geschieden ist. Der Klägerin Nr. 3 ist die elterliche Gewalt über die Kläger Nr. 1 und Nr. 2 [...]
OLG Frankfurt/Main - 09.12.1977 (1 WF 407/77)

Ein Kausalzusammenhang zwischen den Umständen, die das Scheitern der Ehe herbeigeführt haben, und denjenigen,...

FamRZ 1978, 115 LSK-FamR/Hülsmann, § 1565 BGB LS 25 [...]
OLG Celle - 08.12.1977 (10 U 41/77)

Ein besonders schweres ehewidriges Verhalten, das die Zubilligung einer Zugewinnausgleichsforderung an...

Siehe ebenfalls OLG Hamm, FamRZ 1976, 633, zu einem Ehebruchskind, dessen Ehelichkeit erfolgreich angefochten worden ist. FamRZ 1977, 431 LSK-FamR/Hülsmann, § 1381 BGB LS 22 [...]
OLG Hamm - 24.11.1977 (2 WF 363/77)

A. Lebt ein Ehegatte in einem ehebrecherischen Verhältnis, so stellt der Fortbestand der Ehe für den...

C. (So auch FamK-Rolland, § 1565 Rdn. 45; a.A. OLG Düsseldorf, FamRZ 1992, 319; OLG Rostock, FamRZ 1993, 808; Johannsen/Henrich/Jaeger, § 1565 Rdn. 64 m.N.) FamRZ 1978, 28 FamRZ 1978, 28, 29 LSK-FamR/Hülsmann, § 1565 [...]
LG Bonn - 23.11.1977 (6 T 206/77)

Der dem Vater aufgrund der Existenz eines nichtehelichen Kindes zustehende Steigerungsbetrag zum beamtenrechtlichen...

Abl. Anmerkung Kemper, DAV 1978, 430 DAVorm 1978, 363 LSK-FamR/Hannemann, § 1615g BGB LS 7 [...]
OLG Hamm - 22.11.1977 (1 UF 124/77)

A. Der Grundtatbestand des § 1565 Abs. 1 BGB findet vor Ablauf der Trennungszeit der Ehegatten von einem...

FamRZ 1978, 190 LSK-FamR/Hülsmann, § 1565 BGB LS 19 LSK-FamR/Hülsmann, § 1567 BGB LS 14 [...]
OLG Saarbrücken - 07.11.1977 (6 WF 73/77)

Die Vorschrift des § 1565 Abs. 2 BGB ist eng auszulegen. Für die Annahme einer unzumutbaren Härte...

So die überwiegende Meinung, vgl. FamK-Rolland, § 1565 Rdn. 56 m.N. FamRZ 1978, 114 LSK-FamR/Hülsmann, § 1565 BGB LS 32 [...]
KG - 07.11.1977 (15 WF 3781/77)

Ein Scheidungsantrag ist nicht schlüssig und damit abzuweisen, wenn die Parteien noch nicht ein Jahr...

FamRZ 1978, 34 LSK-FamR/Hülsmann, § 1565 BGB LS 21 [...]
OLG Düsseldorf - 26.10.1977 (2 WF 182/77)

A. Die Prüfung gemäß § 1565 Abs. 2 BGB kann nicht deshalb entfallen, weil beide Ehegatten Scheidungsantrag...

B. Die Zeitdauer i.S. der Rechtsprechung schwankt von Fall zu Fall (etwa drei bis sechs Monate) (vgl. OLG Düsseldorf, LSK-FamR/Hülsmann, § 1565 BGB LS 34; OLG Frankfurt/M., FamRZ 1978, 115, 116; OLG Köln, FamRZ 1977, [...]
OLG Köln - 20.09.1977 (21 U 16/77)

Nur wenn die Ehegatten sich auf die Scheidungsvermutung des § 1566 Abs. 1 BGB stützen, sind die Voraussetzungen...

FamRZ 1978, 25 LSK-FamR/Hülsmann, § 1566 BGB LS 3 [...]
OLG Düsseldorf - 12.09.1977 (2 WF 112/77)

Bei Gründen, die eine unzumutbare Härte darstellen, braucht es sich weder um ein verwerfliches Verhalten...

Es ist die herrschende Meinung, daß es auf die Vorwerfbarkeit der Gründe nicht ankommt (vgl. FamK-Rolland, § 1565 Rdn. 43). FamRZ 1977, 804, 805 LSK-FamR/Hülsmann, § 1565 BGB LS 24 [...]
AG Glückstadt - 26.07.1977 (1 C 41/77)

Der Anspruch auf Abfindung in Kapital geht nur auf Leistung einer Geldzahlung, nicht auf Leistung eines...

FamRZ 1978, 781 LSK-FamR/Hülsmann, § 1585 BGB LS 14 [...]
FG Düsseldorf - Urteil vom 31.01.1977 (XV (X) 39/74 UM)

Steuerbefreiung der Umsätze eines Münzhändlers; Steuerbefreiung; Münzhändler; Sammlermünzen; Gesetzliches...

„Auszugsweise Abschrift der Begründung der Entscheidung (Urteil) des Finanzgerichts Düsseldorf vom 31.01.1977, Az. XV (X) 39/74 UM. 'Auszugsweise Abschrift der Begründung der Entscheidung (Urteil) des Finanzgerichts [...]