BayObLG - 22.12.1980 (BReg 1 Z 116/80)

Das Gericht ist an den gesetzlichen Zinssatz von 4 % nicht gebunden. Maßgebend sind alle wesentlichen...

FamRZ 1981, 392 LSK-FamR/Hülsmann, § 1382 BGB LS 2 [...]
KG - 21.11.1980 (17 UF 3234/79)

Mit dem Erlöschen des Ausgleichsanspruchs infolge des Todes des Ausgleichs- berechtigten gem. § 1587e...

Das Kammergericht (aaO.) hat jedoch festgestellt, daß bei Einlegung eines Rechtsmittels durch einen Drittbeteiligten die Erfolgsaussichten zu berücksichtigen sind. Hätte das Rechtsmittel Erfolg gehabt, sind die Kosten [...]
OLG Düsseldorf - Urteil vom 18.11.1980 (6 UF 11/80)

Muß bei der Beurteilung der Bedürftigkeit von fiktiven Einkünften in der Höhe, wie sie bei zumutbaren...

Durch das angefochtene Urteil hat das Amtsgericht die Unterhaltsklage der Klägerin, der getrennt lebenden, noch nicht rechtskräftig geschiedenen Ehefrau des Beklagten, abgewiesen. Die dagegen eingelegte Berufung der [...]
OLG Düsseldorf - 17.11.1980 (2 UF 291/79)

Ob die Höhe der Gegenleistung angemessen ist, läßt sich nur durch einen Vergleich der sich wahrscheinlich...

FamRZ 1981, 804, 805 LSK-FamR/Runge, § 1587o BGB LS 31 [...]
OLG Hamburg - 12.11.1980 (2 WF 142/80)

Die Sicherung des Anspruchs auf Sicherheitsleistung wegen Gefährdung des Zugewinnausgleichsanspruchs...

Ebenso: KG, FamRZ 1986, 1107. Gegen OLG Hamburg hat entschieden OLG Köln, FamRZ 1983, 709. FamRZ 1982, 284 LSK-FamR/Hülsmann, § 1389 BGB LS 1 [...]
OLG Zweibrücken - 03.11.1980 (6 WF 93/80)

Das Merkmal »kürzere Zeit« i.S. des § 1567 Abs. 2 BGB ist nicht erfüllt, wenn die Ehegatten länger...

FamRZ 1981, 146 LSK-FamR/Hülsmann, § 1567 BGB LS 20 [...]
OLG Düsseldorf - 29.10.1980 (2 UF 352/78)

Bei hervorragenden wirtschaftlichen Verhältnissen eines Elternteiles kann ein Anspruch auf Finanzierung...

FamRZ 1981, 702 LSK-FamR/Hannemann, § 1610 BGB LS 26 [...]
OLG Düsseldorf - 28.10.1980 (5 UF 367/79)

A. Für § 1587o Abs. 2 Satz 4 BGB gilt ein engerer Maßstab als der nur durch § 138 BGB begrenzte Verzicht...

B. a.A. Johannsen/Henrich/Hahne, aaO., Rdn. 27 a.E. unter Hinweis auf die Möglichkeit einer Sorgerechtsänderung; vgl. auch BVerfG, DRsp I (166) 105 b-c = BVerfGE 60, 329 = FamRZ 1982, 769, 772 = NJW 1982, 2365, wonach [...]
OLG Koblenz - 28.10.1980 (15 UF 170/80)

Mehrkosten infolge eines Internatsaufenthalts zählen - selbst bei überdurchschnittlichen Einkünften...

Ähnlich (keine Übernahme der Internatskosten bei geringem Einkommen des Pflichtigen): SchlHOLG, SchlHA 1980, 186. FamRZ 1981, 300 LSK-FamR/Hannemann, § 1610 BGB LS 31 [...]
OLG Koblenz - 28.10.1980 (15 UF 24/80)

Der Unterhaltsschuldner ist nicht verpflichtet, über die Höhe eines Pflichtteiles mit testamentarischer...

FamRZ 1981, 163 LSK-FamR/Hannemann, § 1605 BGB LS 18 [...]
OLG Zweibrücken - Urteil vom 23.10.1980 (6 UF 76/80)

Die Versorgung eines im Haushalt befindlichen volljährigen Kindes hindert nach aller Lebenserfahrung...

Die Parteien haben am ... 1961 die Ehe geschlossen, aus der die am ... 1962 geborene Tochter A. hervorgegangen ist. Seit März 1975 leben die Parteien getrennt. Der Antragsteller lebt mit einer anderen Frau zusammen. [...]
OLG Hamm - 20.10.1980 (6 UF 269/79)

Zur Auskunftserteilung gem. §§ 259, 260 BGB ist erforderlich, daß der Verpflichtete ein geordnetes...

FamRZ 1981, 482 LSK-FamR/Hülsmann, § 1379 BGB LS 23 [...]
OLG Koblenz - 07.10.1980 (11 UF 110/80)

Haben die geschiedenen Ehegatten nach Rechtskraft der Scheidung einander wieder geheiratet, ist das noch...

FamRZ 1981, 60 LSK-FamR/Runge, § 1587 BGB LS 4 [...]
OLG Hamm - 30.09.1980 (2 UF 296/79)

Essener Verband - volldynamisch

FamRZ 1981, 569 LSK-FamR/Runge, § 1587a BGB LS 73.22. [...]
OLG Düsseldorf - 23.09.1980 (6 UF 51/80)

Eheliche Kinder haben gegen ihre barunterhaltspflichtigen Eltern keinen materiell-rechtlichen Anspruch...

FamRZ 1981, 67 LSK-FamR/Hannemann, § 1601 BGB LS 4 [...]
OLG Düsseldorf - 29.08.1980 (3 WF 191/80)

Je nach den Umständen des Einzelfalles können Kosten des Nachhilfeunterrichts als Sonderbedarf oder...

Ein Sonderbedarf wurde hier bejaht. Ähnlich: OLG Frankfurt/M., FamRZ 1983, 941 (ausschlaggebend ist eine 'Gesamtbetrachtung' - ein Sonderbedarf wurde hier verneint). DRsp I(167)261c-d FamRZ 1981, 75 LSK-FamR/Hannemann, [...]
LG Freiburg - 19.08.1980 (8 T 52/80)

Die Anrechnung von Kindergeld gemäß § 1615g Abs. 1 BGB ist dann ausgeschlossen, wenn der Vater als...

Ebenso: AG Dieburg, DAV 1986, 278; entsprechend für den dem Vater gewährten Sozialzuschlag: LG Koblenz, DAV 1977, 440. Anderer Ansicht: LSK-FamR/Hannemann, § 1615g BGB LS 7. DAVorm 1980, 973 LSK-FamR/Hannemann, § 1615g [...]
OLG Düsseldorf - Beschluss vom 08.08.1980 (3 WF 179/80)

Der Unterhaltsberechtigte hat im Arrestverfahren die Gefährdung seines Unterhaltsanspruchs darzulegen...

I. Die Antragstellerin ist die getrennt lebende Ehefrau des Antragsgegners. Sie hat vorgetragen: Im Rahmen des anhängigen Scheidungsverfahrens habe sie gegen den Antragsgegner für sich und die gemeinsamen Kinder eine [...]
LG Berlin - 14.07.1980 (51 T 334/80)

Im Abänderungsverfahren ist eine Begrenzung des Unterhaltstitels auf die Zeit der Minderjährigkeit...

DAVorm 1980, 963 LSK-FamR/Hannemann, § 1612a BGB LS 2 [...]
BayObLG - 08.07.1980 (BReg 1 Z 67/80)

A. Veräußert ein Ehegatte Haushaltsgegenstände, so ist der andere Ehegatte zur Verweigerung der Zustimmung...

FamRZ 1980, 1001 FamRZ 1990, 1001 LSK-FamR/Hülsmann, § 1369 BGB LS 11 LSK-FamR/Hülsmann, § 1369 BGB LS 12 [...]
LG Hof - 30.06.1980 (S 12/80)

Eine 18 Monate währende Strafhaft des Unterhaltspflichtigen stellt keinen vorübergehenden Umstand i.S....

Ebenso bezüglich einer Strafhaft von 3 Jahren: LG Baden-Baden, DAV 1976, 115; bezüglich einer Strafhaft von 18 Monaten: LG Saarbrücken, FamRZ 1973, 108. DAVorm 1980, 664 LSK-FamR/Hannemann, § 1615h BGB LS [...]
SchlHOLG - 27.06.1980 (12 UF 139/79)

A. Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes - Anwendungsbereich: Kirchliche Zusatzversorgungskasse...

B. Das Schriftum steht einem Ausschluß des VA wegen kurzer Ehedauer eher ablehnend gegenüber (vgl. Baumeister/Wick, Rdn. 46; Palandt-Diederichsen, Rdn. 10; Soergel-Vorwerk, Rdn. 16 - jeweils zu § 1587c BGB; aA. [...]
OLG Hamburg - 24.06.1980 (2 UF 59/79 V)

Ärzteversorgungen; Hamburg: Berechnung des Ehezeitanteils gem. § 1587a Abs. 2 Nr. 4 b BGB - volldynamisc...

FamRZ 1980, 1028 LSK-FamR/Runge, § 1587a BGB LS 73.10. [...]
OLG Frankfurt/Main - 16.06.1980 (5 WF 85/80)

Abänderungsklagen und Zwangsvollstreckungsgegenklagen sind unabhängig von der Umschreibung des Titels...

Ebenso: OLG Karlsruhe, FamRZ 1980, 1059; vgl. noch: OLG Hamm, FamRZ 1990, 1375. FamRZ 1980, 1059 [...]
OLG Koblenz - 13.06.1980 (15 W 245/80)

A. Geht auch die Mutter eines nichtehelichen Kindes, das wirtschaftlich noch keine selbständige Lebensstellung...

B. Ebenso: LG Hannover, FamRZ 1979, 77 (bei außergewöhnlich guter Lebensstellung des Vaters); AG Hamburg, ZblJR 1985, 384 (Anm. Brüggemann). Hinweise zur Festsetzung des Regelbedarfs: Der Regelbedarf wird durch die [...]
OLG Zweibrücken - 12.06.1980 (6 UF 25/80)

Eine Unterhaltspflicht für ein Zweitstudium kommt ausnahmsweise in Betracht, wenn das Erststudium aus...

FamRZ 1980, 1058 LSK-FamR/Hannemann, § 1610 BGB LS 40 [...]
OLG Karlsruhe - 12.06.1980 (16 UF 52/80)

Die Verurteilung zur Vorlage von Belegen und zur Wertermittlung im Rahmen des Auskunftsanspruchs nach...

FamRZ 1980, 1119 LSK-FamR/Hülsmann, § 1379 BGB LS 9 [...]
OLG Celle - 30.05.1980 (10 UF 128/79)

Strafhaft des ausgleichsberechtigten Ehegatten bei Eheschließung, wenn die restliche Strafzeit dem anderen...

AA. OLG Köln (NJW-RR 1992, 67), wenn die Strafhaft während der gesamten Ehe bestanden hat. FamRZ 1980, 1032 LSK-FamR/Runge, § 1587c BGB LS 67.6 [...]
OLG Hamm - 20.05.1980 (2 UF 42/80)

Hat das Familiengericht nur über den Scheidungsantrag des Antragstellers entschieden, nicht aber auch...

FamRZ 1980, 1049 LSK-FamR/Hülsmann, § 1564 BGB LS 9 [...]
OLG Köln - 20.05.1980 (IV UF 244/79)

Einer 54 Jahre alten Frau ist auch nach der Scheidung volle Erwerbstätigkeit jedenfalls dann zumutbar,...

FamRZ 1980, 1006 LSK-FamR/Hülsmann, § 1571 BGB LS 1 [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 09.05.1980 (15 UF 5/80)

Ob und inwieweit von einem Ehegatten wegen der Betreuung eines gemeinschaftlichen Kindes eine Erwerbstätigkeit...

Die Klägerin begehrt vom Beklagten., ihrem geschiedenen Ehemann , Unterhalt. Die am 3. Oktober 1969 geschlossene Ehe der Parteien wurde mit Urteil des Amtsgerichts - Familiengerichts - Oberndorf/Neckar vom 11. Juli [...]
OLG Frankfurt/Main - 09.05.1980 (20 W 113/80)

Eine übermäßige Züchtigung des Kindes oder nur deren Duldung durch den anderen Elternteil rechtfertigen...

DRsp I(167)256c-d FamRZ 1980, 826 [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 06.05.1980 (12 U 34/80)

1. Der Versicherungsnehmer hat nach dem Diebstahl seines Pkw bei Geltendmachung des Neupreises gegenüber...

VersR 1981, 645 [...]
OLG Bamberg - 15.04.1980 (7 U 11/80)

Der Auskunftsanspruch im Rahmen der Zugewinngemeinschaft nach § 1379 BGB umfaßt auch die im Endvermögen...

Ebenso: OLG Karlsruhe, FamRZ 1980, 1119. FamRZ 1980, 573 LSK-FamR/Hülsmann, § 1379 BGB LS 38 [...]
OLG Bamberg - 01.04.1980 (7 WF 31/80)

Der Monatstag, an welchem die monatliche Unterhaltsperiode beginnt, ist gemäß § 271 BGB nach den Umständen...

Ebenso: LG Wuppertal, MDR 1990, 640 (§ 1612 Abs. 3 BGB enthält keine Regelung des Fälligkeitszeitpunktes). Wann Unterhalt der Vergangenheit angehört, spielt insbesondere bei § 1613 Abs. 1 BGB eine Rolle, vgl. daher [...]
OLG Hamm - 31.03.1980 (6 WF 591/79)

Die Vollstreckung der Auskunftspflicht richtet sich gem. § 53 g Abs. 3 FGG nach den Bestimmungen der...

Dies entspricht der h.M. (vgl. Johannsen/Henrich/Sedemund- Treiber, § 53 g FGG Rdn. 5 m.w.N. ; aA. OLG Frankfurt/M., DRsp IV (470) 190 c = FamRZ 1980, 265). Die Vollstreckung und Beitreibung des verhängten Zwangsgeldes [...]
LG Essen - 25.03.1980 (1 T 24/80)

Auch durch Arbeitslosigkeit bedingte Änderungen in den Einkommensverhältnissen des Unterhaltspflichtigen,...

Vorübergehende Umstände sind nach der ausdrücklichen Formulierung des LG Essen aaO. auf jeden Fall in einer 4 Monate dauernden Arbeitslosigkeit zu sehen. Die Entscheidung erging unter Bestätigung der Vorinstanz, AG [...]
OLG Koblenz - Urteil vom 18.03.1980 (15 UF 675/79)

Verzugszinsen für erst künftig fällig werdende Unterhaltsansprüche können nur dann mit dem Unterhaltsanspruch...

Die Parteien haben am 2. Dezember 1968 miteinander die Ehe geschlossen. Aus dieser Ehe sind Kinder nicht hervorgegangen. Die Antragstellerin ist am 7. April 1931 geboren. Sie ist nicht berufstätig. Der am 25. April [...]
BayObLG - 13.03.1980 (BReg 1 Z 86/79)

Der Amtspfleger kann zukünftige oder aufgelaufene Unterhaltsansprüche des nichtehelichen Kindes auch...

AA.: AG Brakel, FamRZ 1988, 849. BayObLGZ 1980, 87 DRsp I(167)254d FamRZ 1980, 828 MDR 1980, 669 Rpfleger 1980, 281 [...]
BayObLG - 13.03.1980 (BReg 1Z 86/79)

Eine Beschränkung des Wirkungskreises des Pflegers kann auch aufgrund eines uneingeschränkt gestellten...

BayObLGZ 1980, 87 ZblJR 1980, 741 [...]
OLG Karlsruhe - 13.03.1980 (16 UF 215/79)

Einer Verpflichtung, Unterhaltsansprüche nach § 1361 BGB nicht geltend zu machen, steht § 1614 BGB...

FamRZ 1980, 1117 LSK-FamR/Hülsmann, § 1361 BGB LS 108 [...]
OLG Frankfurt/Main - 10.03.1980 (1 UF 246/79)

Fällt in den Zugewinn ein Hausgrundstück, so ist sein Verkehrswert zum maßgeblichen Stichtag nach...

FamRZ 1980, 576 LSK-FamR/Hülsmann, § 1376 BGB LS 11 [...]
OLG Bamberg - 05.03.1980 (2 UF 45/80)

Der Trennungswille muß erkennbar hervortreten. Das gilt insbesondere auch, wenn sich ein Ehegatte in...

Das OLG hat diesen zweifelsfrei erkennbaren Willen in der Erhebung der Scheidungsklage durch die Antragstellerin angenommen und den Trennungszeitpunkt damit ab der Zustellung des Scheidungsantrags angenommen. Dies [...]
OLG Köln - 21.02.1980 (21 UF 217/79)

a. Für eine Sorgerechtsregelung besteht grundsätzlich schon dann ein Bedürfnis, wenn die Eltern dauernd...

So auch OLG Hamm, FamRZ 1986, 503: Das Rechtsschutzbedürfnis ist zu verneinen, wenn tatsächliche Schwierigkeiten in der Ausübung der Personensorge nicht ersichtlich sind. FamRZ 1980, 929 [...]
OLG Stuttgart - 07.02.1980 (8 W 542/79)

a. Die Vorschrift des § 1727 Abs. 2 BGB ist keine Ermessensvorschrift. Die Einwilligung der Ehefrau...

FamRZ 1980, 491 MDR 1980, 495 [...]
KG - 23.01.1980 (18 UF 2972/79)

Der formelle Akt der Eheschließung begründet allein keine eheliche Lebensgemeinschaft, vielmehr kommt...

Werden diese Vorstellungen nicht verwirklicht, ist eine Ehe als von Anfang an gescheitert anzusehen und kann geschieden werden. FamRZ 1980, 356 LSK-FamR/Fischer, § 1353 BGB LS 1 [...]