Details ausblenden
AG Berlin-Charlottenburg - 23.09.1982 (146 F 4190/82)

AG Berlin-Charlottenburg - 23.09.1982 (146 F 4190/82)

FamRZ 1983, 76 LSK-FamR/Hülsmann, § 1408 BGB LS 31 [...]
BGH - 22.09.1982 (IVb ARZ 32/82)

Umfang der gerichtlichen Zuständigkeit für Streitigkeiten über Hausratsgegenstände

DRsp IV(480)190c-d FamRZ 1982, 1200 LSK-FamR/Fischer, § 1361a BGB LS 6 NJW 1983, 47 [...]
BGH - Beschluß vom 22.09.1982 (IVb ZB 911/81)

Einbeziehung von Versorgungsanrechten aus einer früheren Ehe derselben Parteien in den Versorgungsausgleich

DRsp I(166)109d FamRZ 1982, 1193 LSK-FamR/Runge, § 1587 BGB LS 3 NJW 1983, 37 [...]
LG München I - 21.09.1982 (17 O 10733/80)

LG München I - 21.09.1982 (17 O 10733/80)

Sofern ein Geschädigter nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt ist (Privatmann oder »Kleinunternehmer« im Sinne von § 19 UStG), gehört die ihm für die Mietwagenkosten durch einen Dritten in Rechnung gestellte Umsatzsteuer [...]
LG Düsseldorf - 16.09.1982 (11 O 205/82)

LG Düsseldorf - 16.09.1982 (11 O 205/82)

VersR 1983, 683 [...]
OLG Stuttgart - 15.09.1982 (2 U 28/82)

OLG Stuttgart - 15.09.1982 (2 U 28/82)

Der Ehemann war Eigentümer eines Reihenhauses. Nach der Trennung zog er aus. Ca. vier Jahre später zog die Ehefrau mit den fünf Kindern aus. Der Ehemann verlangt nunmehr Schadensersatz für von ihm behauptete Schäden im [...]
OLG Köln - 14.09.1982 (4 WF 173/82)

OLG Köln - 14.09.1982 (4 WF 173/82)

FamRZ 1982, 1071 LSK-FamR/Hülsmann, § 1378 BGB LS 23 [...]
OLG Stuttgart - 07.09.1982 (18 UF 149/82 UE)

OLG Stuttgart - 07.09.1982 (18 UF 149/82 UE)

Unter Bezugnahme auf BGH, DRsp I (167) 252 b-c = BGHZ 75, 272 = FamRZ 1980, 43 = JZ 1980, 144 = MDR 1980, 210 = NJW 1980, 340 und BGH, FamRZ 1982, 590 = MDR 1982, 561 = NJW 1982, 1590 jeweils zur Unterhaltspflicht [...]
BSG - 18.08.1982 (3 RK 41/81)

BSG - 18.08.1982 (3 RK 41/81)

Hinweise zur Festsetzung des Regelbedarfs: Der Regelbedarf wird durch die Bundesregierung mit Zustimmung des Bundesrates in Form einer Rechtsverordnung festgesetzt (§ 1615f Abs. 2 Satz 1 BGB) und durch Neufestsetzungen [...]
OLG Karlsruhe - Urteil vom 17.08.1982 (18 UF 49/82)

OLG Karlsruhe - Urteil vom 17.08.1982 (18 UF 49/82)

Die am 2.9.1972 in Rumänien geschlossene Ehe der Parteien ist durch Urteil des Familiengerichts Freiburg vom 24.11.1981 - rechtskräftig seit dem 12.1.1982 - geschieden worden; die elterliche Sorge über das am 30.7.1976 [...]
OLG Köln - 10.08.1982 (21 UF 169/81)

OLG Köln - 10.08.1982 (21 UF 169/81)

FamRZ 1982, 1232 [...]
SchlHOLG - 09.08.1982 (8 WF 119/82)

SchlHOLG - 09.08.1982 (8 WF 119/82)

Verwirrend mag der Ausdruck des SchlHOLG 'Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung' wirken, der nicht mit dem gleichlautenden Begriff in § 1613 Abs. 1 BGB identisch ist. FamRZ 1983, 394 LSK-FamR/Hannemann, § 1613 [...]
BGH - Beschluß vom 14.07.1982 (IVb ZB 709/81)

Gerichtliche Entscheidung über von einem Ehegatten beantragte anderweitige Regelung des Versorgungsausgleichs

FamRZ 1982, 998 LSK-FamR/Runge, § 1587b BGB LS 19 NJW 1982, 2496 [...]
BGH - Beschluß vom 14.07.1982 (IVb ZB 726/81)

Berechnung der Gesamtzeit; Berücksichtigung einer vorgezogenen Altersgrenze

Die entschiedenen Fälle (s. a: BGH - IVb ZB 741/81 - 14.07.82 = LSK-FamR/Runge, § 1587a BGB LS 12; BGH - IVb ZB 865/81 - 14.07.82 = LSK-FamR/Runge, § 1587a BGB LS 12b) betrafen die vorgezogenen Altersgrenzen für [...]
BGH - Beschluß vom 14.07.1982 (IVb ZB 741/81)

Berechnung der Gesamtzeit; Berücksichtigung einer vorgezogenen Altersgrenze

B. Hierunter fallen z.B. Anträge auf vorzeitige Zurruhesetzung gem. § 42 Abs. 4 BeamtVG (Vollendung des 60. Lebensjahres bei Schwerbehinderten oder Vollendung des 62. Lebensjahres). FamRZ 1982, 999 LSK-FamR/Runge, § [...]
BGH - Beschluß vom 14.07.1982 (IVb ZB 865/81)

Maßgeblicher Zeitpunkt für das Ehezeitende; Zustimmung des Scheidungsantrags; Zugang des Prozeßkostenhilfegesuchs; Berechnung der...

B. Die entschiedenen Fälle (s. a: BGH - IVb ZB 741/81 - 14.07.82 = LSK-FamR/Runge, § 1587a BGB LS 12; BGH - IVb ZB 726/81 - 14.07.82 = LSK-FamR/Runge, § 1587a BGB LS 12a)betrafen die vorgezogenen Altersgrenzen für [...]
BGH - Urteil vom 12.07.1982 (II ZR 263/81)

Voraussetzungen der Annahme einer Gesellschaft unter Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft

BGHZ 84, 388 FamRZ 1982, 1065 LSK-FamR/Fischer, Vor §§ 1353 ff. BGB LS 51 NJW 1982, 2863 [...]
BGH - Urteil vom 08.07.1982 (IX ZR 99/80)

Voraussetzungen eines Ausgleichsanspruchs im Hinblick auf finanzielle Aufwendungen eines Ehegatten für den Erwerb eines als Familienwohnheim...

BGHZ 84, 361 JZ 1982, 805 LSK-FamR/Hülsmann, § 1372 BGB LS 32 NJW 1982, 2236 [...]
BGH - 07.07.1982 (IVb ZR 730/80)

Mehrbedarf aufgrund laufender Kosten für ein Familienwohnheim

LSK-FamR/Hülsmann, § 1361 BGB LS 71 [...]
BGH - Urteil vom 01.07.1982 (IX ZR 34/81)

Bewertung des Betriebsvermögens eines Handelsunternehmens im Rahmen des Zugewinnausgleichs

Der Senat führt desweiteren aus, daß nicht nur dann der Substanzwert maßgeblich sein kann, wenn der Ertragswert negativ ausfalle. Der Senat führt desweiteren aus, daß nicht nur dann der Substanzwert maßgeblich sein [...]
BGH - Urteil vom 30.06.1982 (IVb ZR 695/80)

Anforderungen an eine Mahnung

Zu LS 12 a: Ausnahmsweise ist eine Bezifferung entbehrlich bei der sog. Stufenmahnung, vgl. insoweit LSK-FamR/Hannemann, § 1613 BGB LS 41. Wie LS 12 b: BGH, DRsp I (167) 296 d = FamRZ 1983, 352 = NJW 1983, 2318; vgl. [...]
BFH - 29.06.1982 (VIII R 181/78)

BFH - 29.06.1982 (VIII R 181/78)

I. Der Kläger und Revisionskläger (Kläger), der mit seiner Ehefrau zusammen veranlagt wird, ist Eigentümer eines Grundstücks, auf dem er in den Jahren 1969 und 1970 ein Fabrikgebäude errichtete. Das Gebäude vermietete [...]
BFH - 29.06.1982 (VIII R 6/79)

BFH - 29.06.1982 (VIII R 6/79)

I. Der Kläger und Revisionskläger (Kläger) begann im Jahre 1972 auf einem Grundstück mit der Errichtung eines Büro- und Geschäftshauses. Der Kläger wollte für die ab 1973 zu erwartenden Mieteinnahmen aus dem Neubau auf [...]
OLG Stuttgart - 28.06.1982 (17 WF 37/82)

OLG Stuttgart - 28.06.1982 (17 WF 37/82)

Durch das Wiederzusammenleben der Ehegatten ist der auf die Zahlung einer monatlichen Geldrente gerichtete, in einem Vergleich titulierte Unterhaltsanspruch der Ehefrau erloschen. An seine Stelle war der von beiden [...]
OLG Stuttgart - 28.06.1982 (8 W 231/82)

OLG Stuttgart - 28.06.1982 (8 W 231/82)

FamRZ 1982, 1128 MDR 1982, 938 [...]
AG Berlin-Charlottenburg - 24.06.1982 (5 C 248/82)

AG Berlin-Charlottenburg - 24.06.1982 (5 C 248/82)

Anmerkung Büdenbender, FamRZ 1983, 305 FamRZ 1983, 305 LSK-FamR/Hannemann, § 1615o BGB LS 2 [...]
OLG Köln - 24.06.1982 (25 WF 51/82)

OLG Köln - 24.06.1982 (25 WF 51/82)

Dies entspricht der weit überwiegenden Meinung, nach der drei Monate die obere Grenze sind (vgl. Johannsen/Henrich/Jaeger, § 1567 Rdn. 34 m.N.; im Ergebnis auch FamK-Rolland, § 1567 Rdn. 18). FamRZ 1982, 1015 [...]
BGH - Urteil vom 16.06.1982 (IVb ZR 727/80)

Anrechnung von Einkünften aus einer Nebentätigkeit bei der Unterhaltsbemessung; Berücksichtigung von Steuern

B. Deshalb ist die Lohnsteuerlast in ihrer jeweiligen realen Höhe maßgeblich, unabhängig davon, ob sie im konkreten Fall seit der Trennung gestiegen oder gesunken ist und ob das auf einem gesetzlich vorgeschriebenen [...]
KG - 15.06.1982 (15 UF 874/79)

KG - 15.06.1982 (15 UF 874/79)

Das Schriftum steht einem Ausschluß des VA wegen kurzer Ehedauer eher ablehnend gegenüber (vgl. Baumeister/Wick, Rdn. 46; Palandt-Diederichsen, Rdn. 10; Soergel-Vorwerk, Rdn. 16 - jeweils zu § 1587c BGB; aA. [...]
EuGH - Urteil vom 10.06.1982 (Rs 255/81)

STEUERVORSCHRIFTEN - HARMONISIERUNG DER VORSCHRIFTEN - UMSATZSTEUERN - GEMEINSAMES MEHRWERTSTEUERSYSTEM - STEUERFREIHEIT NACH DER SECHSTEN...

1 DAS FINANZGERICHT HAMBURG HAT MIT BESCHLUSS VOM 4. SEPTEMBER 1981 , BEIM GERICHTSHOF EINGEGANGEN AM 18. SEPTEMBER 1981 , GEMÄSS ARTIKEL 177 EWG-VERTRAG EINE FRAGE NACH DER AUSLEGUNG VON ARTIKEL 13 TEIL B BUCHSTABE D [...]
BGH - 09.06.1982 (IVb ZR 704/80)

Fortbestand der Unterhaltspflicht bei Herbeiführung der Leistungsunfähigkeit durch den Unterhaltsverpflichteten; Inhaftierung des...

DRsp I(167)291a FamRZ 1982, 913, 914 LSK-FamR/Hülsmann, § 1581 BGB LS 35 NJW 1982, 2491 NJW 1982, 2491, 2492 [...]
BGH - 09.06.1982 (IVb ZR 704/80)

BGH - 09.06.1982 (IVb ZR 704/80)

B. Grundsätzlich für Anrechnung von Überbrückungsgeld nach § 51 StVollzG, aber gegen Anrechenbarkeit des »Hausgeldes«; offengelassen für den Fall gesteigerter Unterhaltspflicht: BGH, FamRZ 1982, 792 = NJW 1982, 1812, [...]
BGH - Beschluß vom 26.05.1982 (IVb ZB 718/81)

Rechtsnatur der Leistungen der Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes; Bewertung von Anwartschaften

C. Dies ist ständige Rechtsprechung des BGH (vgl. FamRZ 1983, 1001, 1003; FamRZ 1988, 822 unter Hinweis darauf, daß im Einzelfall Abhilfe nach Maßgabe des § 1587c Nr. 1 BGB durch angemessene Herabsetzung des [...]
BGH - Urteil vom 26.05.1982 (IVb ZR 715/80)

Umfang des Vorsorgeunterhalts; Anspruch des Unterhaltsberechtigten auf angemessenen Krankenversicherungsschutz; Voraussetzungen des...

FamRZ 1982, 887 FamRZ 1982, 887, 888 FamRZ 1982, 887, 889 LSK-FamR/Hülsmann, § 1578 BGB LS 47 LSK-FamR/Hülsmann, § 1578 BGB LS 70 LSK-FamR/Hülsmann, § 1585b BGB LS 5 NJW 1982, 1983 [...]
OLG Frankfurt/Main - 26.05.1982 (1 UF 46/82)

OLG Frankfurt/Main - 26.05.1982 (1 UF 46/82)

FamRZ 1982, 806 LSK-FamR/Hülsmann, § 1378 BGB LS 3 [...]
BGH - Beschluß vom 19.05.1982 (IVb ZB 80/82)

Rechtsnatur des Auskunftsanspruchs

FamRZ 1982, 787 LSK-FamR/Hannemann, § 1605 BGB LS 2 NJW 1982, 1651 [...]
BGH - Urteil vom 19.05.1982 (IVb ZR 702/80)

Berücksichtigung von Überstunden beim Ehegattenunterhalt; Berücksichtigung von Aufwendungen für die Kinderbetreuung

C. Insoweit nicht in den Zitaten abgedruckt; zit. nach Lohmann, 7. Aufl. 1992, Rdn. 182; vgl. BGH - IVb ZR 348/81 - 11.5.1983, zit. bei Hoppenz, § 1581 Rdn. 18. Übersteigt die Tätigkeit des Verpflichteten dieses Maß [...]
BGH - Urteil vom 19.05.1982 (IVb ZR 702/82)

BGH - Urteil vom 19.05.1982 (IVb ZR 702/82)

B. Dabei steht, wie der BGH ausführt, der konkreten Bewertung des zusätzlichen Aufwandes für die Kinderbetreuung nicht entgegen, daß in bezug auf die Unterhaltspflicht der Eltern gegenüber minderjährigen [...]
BGH - Urteil vom 19.05.1982 (IVb ZR 705/80)

Bindungswirkung einer während der Trennung abgeschlossenen Vereinbarung über den Unterhalt; Abänderung eines Prozeßvergleichs

so auch OLG Hamm, FamRZ 1981, 1074; zur Nichtidentität von Trennungs- und Geschiedenenunterhalt: Vor §§ 1569 ff. BGB A IV. FamRZ 1982, 785 LSK-FamR/Hülsmann, § 1585c BGB LS 3 NJW 1982, 1947 NJW 1982, [...]
OLG Hamm - 19.05.1982 (8 UF 219/82)

OLG Hamm - 19.05.1982 (8 UF 219/82)

DRsp I(167)287b FamRZ 1982, 837 LSK-FamR/Hannemann, § 1612 BGB LS 17 [...]
LG Wiesbaden - Urteil vom 17.05.1982 (1 S 517/81)

LG Wiesbaden - Urteil vom 17.05.1982 (1 S 517/81)

VersR 1983, 478 [...]
BGH - 12.05.1982 (IVb ZB 859/80)

Vereinbarung des gesetzlichen Versorgungsausgleichs bei vor dem1.7.1977 geschiedener Ehe

FamRZ 1982, 794 LSK-FamR/Runge, § 1587 BGB LS 1 MDR 1982, 1002 NJW 1982, 1814 [...]
BGH - Urteil vom 11.05.1982 (5 StR 181/82)

BGH - Urteil vom 11.05.1982 (5 StR 181/82)

NStZ 1982, 335 wistra 1982, 145 [...]
BGH - Beschluß vom 06.05.1982 (IVb ZB 550/80)

Einbeziehung von Versorgungsansprüchen aufgrund eines Leibgedinges in den Versorgungsausgleich

B. Vgl. im einzelnen LSK-FamR/Runge, § 1587 BGB LS 21 mit Anmerkung. Nicht in den VA einzubeziehen sind jedoch Sachleistungen und Wohnrechte, s. a. LSK-FamR/Runge, § 1587 BGB LS 19 mit Anmerkung C. Einer [...]
BGH - Beschluß vom 06.05.1982 (IX ZA 1/82)

Ausgleichszahlung bei Dienstzeitende als Endvermögen des Berufssoldaten

Argument des BGH: Ausgeglichen wird der durch die frühere Beendigung des Dienstverhältnisses bedingte Verlust an Einkommen. FamRZ 1982, 684 LSK-FamR/Hülsmann, § 1375 BGB LS 19 NJW 1982, 1982 [...]
BGH - Urteil vom 06.05.1982 (IX ZR 36/81)

Umfang des Auskunfts- und Wertermittlungsanspruchs

C. Ebenso KG, FamRZ 1974, 91 und SchlHOLG, SchlHA 1980, 70. Nach Meinung des BGH sei hier eine zweckmäßige Lösung zu wählen, die der Interessenlage der Parteien entspreche. Sie dürfe den Schuldner nicht über Gebühr [...]
BVerfG - Beschluß vom 04.05.1982 (1 BvL 26/77; 1 BvL 66/78)

Verfassungsmäßigkeit des § 1587o Abs. 2 Satz 3 BGB

A. Die Verfahren betreffen die Frage, ob es mit dem Grundgesetz vereinbar ist, daß eine von den Ehegatten im Zusammenhang mit der Scheidung geschlossene Vereinbarung über den Versorgungsausgleich der Genehmigung des [...]
BGH - 22.04.1982 (IX ZR 35/81)

Geltung der gesetzlichen Regelung des Zugewinnausgleichs vor den allgemeinen Vorschriften

FamRZ 1982, 778 LSK-FamR/Hülsmann, § 1372 BGB LS 22 [...]
BGH - Beschluß vom 21.04.1982 (IVb ZB 584/81)

Voraussetzungen des Auskunftsanspruchs

Der BGH hat offengelassen, ob in einem Wiederaufnahmeverfahren (hier: wegen nichteinbezogener, unverfallbarer Anwartschaften aus einer betrieblichen Altersversorgung) ein Auskunftsanspruch gegeben wäre; denn [...]
BGH - Urteil vom 21.04.1982 (IVb ZR 687/80)

Einbeziehung von Vorsorgeleistungen in den Unterhalt getrennt lebender und geschiedener Ehegatten

FamRZ 1982, 679, 680 LSK-FamR/Hülsmann, § 1578 BGB LS 64 LSK-FamR/Hülsmann, § 1578 BGB LS 65 NJW 1982, 1987 [...]