Details ausblenden
OLG Stuttgart - Urteil vom 21.12.2021 (6 U 129/21)

Wirksamkeit und Folgen des Widerrufs eines VerbraucherdarlehensvertragesNicht ausreichende Information über einen Verzugszinssatz

I. Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil der 6. Zivilkammer des Landgerichts Heilbronn vom 15.2.2021 wie folgt abgeändert: 1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 9.019,41 € nebst Zinsen hieraus in Höhe [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 02.11.2021 (6 U 32/19)

Anforderungen an die Widerrufsbelehrung beim Abschluss eines VerbraucherdarlehensvertragesAnforderungen an die Pflichtangaben hinsichtlich...

I. Auf die Berufung der Klägerin wird das Urteil der 25. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart vom 17.12.2018 wie folgt abgeändert: 1. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 8.624,72 € nebst Zinsen hieraus in [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 16.11.2020 (10 U 211/20)

Ergänzende Auslegung eines Werkvertrages zwischen einem Bauträger und einem Bauunternehmer hinsichtlich der Pflicht des Bauträgers...

1. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Landgerichts Heilbronn vom 25.03.2020, Az. 10 O 224/19, wird zurückgewiesen. 2. Die Beklagte hat die Kosten des Berufungsverfahrens zu tragen. 3. Das Urteil ist [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 19.12.2019 (1 U 200/19)

Ansatz der Umsatzsteuer bei fiktiver Schadensabrechnung

1. Nach Anerkenntnis der Beklagten wird das Urteil des Landgerichts Ravensburg vom 09.05.2019, Az. 4 O 19/19, abgeändert und wie folgt neu gefasst: Die Beklagten werden als Gesamtschulder verurteilt, an den Kläger [...]
OLG Stuttgart - Beschluss vom 10.01.2018 (10 U 144/17)

Nachforderung der Umsatzsteuer durch den Bauunternehmer bei Änderung der Verwaltungspraxis hinsichtlich des Steuerschuldners der Umsatzsteue...

1. Der Senat beabsichtigt, die Berufung gegen das Urteil des Landgerichts Ulm vom 06.11.2017, Az. 3 O 200/17, gemäß § 522 Abs. 2 ZPO zurückzuweisen, weil er einstimmig der Auffassung ist, dass die Berufung [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 05.10.2010 (6 U 115/10)

Umsatzsteuerpflichtigkeit leasingtypischer Ausgleichsansprüche bei Beendigung des Leasingverhältnisses

1. Die Berufung der Klägerin gegen das Teilversäumnis- und Endurteil der 8. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart vom 21.05.2010 wird zurückgewiesen. 2. Die Klägerin trägt die Kosten des Berufungsverfahrens. 3. Das [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 08.12.2009 (6 U 99/09)

Besteuerung leasingtypischer Ausgleichsansprüche

1. Auf die Berufung des Beklagten wird das Urteil der Einzelrichterin der 4. Zivilkammer des Landgerichts Tübingen vom 27. Mai 2009 - 4 O 44/08 - teilweise abgeändert und in Ziffer 1 des Tenors wie folgt neu gefasst: [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 21.10.2009 (3 U 64/09)

Zulässigkeit der Rüge der funktionellen Zuständigkeit der Kammer für Handelssachen anstelle der entscheidenden Zivilkammer in der...

1. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Einzelrichters der 2. Zivilkammer des Landgerichts Ravensburg vom 31.03.2009 - 2 O 357/08 - wird zurückgewiesen mit der Maßgabe, dass das Urteil im Tenor Ziffer 1. wie [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 23.12.1997 (10 U 146/97)

OLG Stuttgart - Urteil vom 23.12.1997 (10 U 146/97)

BauR 1998, 559 [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 16.06.1993 (4 U 23/93)

Beurkundungspflicht einer Nebenabrede über Mehrwertsteuer

DNotZ 1994, 309 DRsp I(125)410a MittBayNot 1994, 125 NJW-RR 1993, 1365 [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 05.05.1992 (18 UF 365/91)

Berücksichtigung der eingeschränkten Leistungsfähigkeit eines Unterhaltspflichtigen

- Von der Darstellung des Tatbestandes wird gem. § 543 ZPO abgesehen. - I. Die an sich statthafte Berufung der Kläger ist zulässig. Sie ist namentlich form - und fristgerecht eingelegt und begründet worden. Sie hat [...]
OLG Stuttgart - 07.04.1992 (17 UF 261/91)

OLG Stuttgart - 07.04.1992 (17 UF 261/91)

FamRZ 1993, 559, 560 LSK-FamR/Hülsmann, § 1361 BGB LS 21 [...]
OLG Stuttgart - 07.02.1992 (7 U 187/91)

OLG Stuttgart - 07.02.1992 (7 U 187/91)

LSK-FamR/Hannemann, § 1606 BGB LS 47 NJW-RR 1992, 706 [...]
OLG Stuttgart - 24.01.1992 (8 WF 48/91)

OLG Stuttgart - 24.01.1992 (8 WF 48/91)

So auch schon OLG Stuttgart, FamRZ 1987, 968. Soweit allerdings bei der Kostenverrechnung und der Anrechnung des gezahlten PKV ein Überschuß zugunsten des Vorschußpflichtigen entsteht, ist dieser nur unter den [...]
OLG Stuttgart - 28.11.1991 (16 UF 280/91)

OLG Stuttgart - 28.11.1991 (16 UF 280/91)

B. Grundlegend zur Möglichkeit einer Freistellungsvereinbarung (hier: anläßlich der Ehescheidung) bereits BGH, FamRZ 1986, 444. Zur anteiligen Haftung einer barunterhaltspflichtigen, nicht sorgeberechtigten Mutter, der [...]
OLG Stuttgart - 26.11.1991 (18 UF 202/91)

OLG Stuttgart - 26.11.1991 (18 UF 202/91)

DRsp I(165)225d FamRZ 1993, 192 [...]
OLG Stuttgart - 19.09.1991 (16 UF 181/91)

OLG Stuttgart - 19.09.1991 (16 UF 181/91)

DRsp I(166)246d (Ls) FamRZ 1992, 320 NJW-RR 1992, 1093 [...]
OLG Stuttgart - 12.09.1991 (15 WF 337/91)

OLG Stuttgart - 12.09.1991 (15 WF 337/91)

Im Rahmen eines zwischen den Parteien vor dem Amtsgericht noch anhängigen Scheidungsverfahrens hat das Familiengericht eine einstweilige Anordnung nach § 620 Satz 1 Nr. 6 ZPO auf Zahlung von monatlichem Unterhalt von [...]
OLG Stuttgart - 29.05.1991 (15 UF 57/91)

OLG Stuttgart - 29.05.1991 (15 UF 57/91)

Bestätigt durch LSK-FamR/Hannemann, § 1610 LS 48. Zu LS 49 b vgl. aber LSK-FamR/Hannemann LS 44, wonach eine Unterrichtung des barunterhaltspflichtigen Elternteils über den geplanten Ausbildungsweg dann nicht [...]
OLG Stuttgart - 04.02.1991 (15 WF 44/91)

OLG Stuttgart - 04.02.1991 (15 WF 44/91)

B. Ebenso: OLG Hamm, FamRZ 1989, 1328 (Vorrang der minderjährigen unverheirateten Kinder und des zweiten Ehegatten vor dem in Ausbildung stehenden, volljährigen Kind). Vgl. auch die neuere Entscheidung OLG Düsseldorf, [...]
OLG Stuttgart - 23.10.1990 (17 UF 229/90)

OLG Stuttgart - 23.10.1990 (17 UF 229/90)

FamRZ 1991, 595 LSK-FamR/Hannemann, § 1612 BGB LS 56 [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 12.06.1990 (18 UF 94/90)

Auskunftsanspruch gegenüber einem selbstständigen Unternehmer

Die Parteien streiten im ersten Rechtszug über nachehelichen Unterhalt. Im Berufungsverfahren (Teilurteil) geht der Streit um Auskunftserteilungen und die Vorlage von Belegen, welche die Beklagte mit ihrer Widerklage [...]
OLG Stuttgart - 14.02.1990 (8 W 164 u. 165/89)

OLG Stuttgart - 14.02.1990 (8 W 164 u. 165/89)

AA.: Palandt / Diederichsen, § 1408 BGB Rdn. 2. LSK-FamR/Hülsmann, § 1408 BGB LS 11 NJW-RR 1990, 837, 838 [...]
OLG Stuttgart - 12.12.1989 (18 UF 361/88)

OLG Stuttgart - 12.12.1989 (18 UF 361/88)

Vgl. auch die (vom OLG Stuttgart aaO. bestätigte) Vorinstanz AG Tübingen, DAV 1990, 147. Anwendbarkeit im Erbrecht Vgl. OLG Braunschweig, NJW 1988, 2743, BGB LSK-FamR/Hannemann, § 1615i BGB LS 5. DAVorm 1990, 151 [...]
OLG Stuttgart - 07.12.1989 (16 UF 450/89)

OLG Stuttgart - 07.12.1989 (16 UF 450/89)

c. »Bei dem Pflichtteilsergänzungsanspruch der Mutter des Bekl. [handelt es sich] um einen erst nach der Schenkung eingetretenen und erst danach mit dem Tode der Großmutter erwachsenen Anspruch. Der [...]
OLG Stuttgart - 10.11.1989 (17 UF 344/89)

OLG Stuttgart - 10.11.1989 (17 UF 344/89)

FamRZ 1990, 1354 LSK-FamR/Fischer, § 1361b BGB LS 7 [...]
OLG Stuttgart - 20.12.1988 (17 UF 228/88)

OLG Stuttgart - 20.12.1988 (17 UF 228/88)

Der Auskunftsanspruch müsse aber wohl auf Fälle beschränkt werden, in denen dem fordernden Ehegatten schlechthin die Konkretisierung und Bezifferung seines Beitrags zur Vermögensvermehrung auf seiten des anderen [...]
OLG Stuttgart - 18.08.1988 (17 WF 205/88)

OLG Stuttgart - 18.08.1988 (17 WF 205/88)

Ebenso: OLG Düsseldorf, FamRZ 1989, 97 (Anm. Henrich); OLG Düsseldorf, FamRZ 1987, 195 (zum Kindes- und Ehegattenunterhalt; mit Anmerkung Bytomski, FamRZ 1987, 511); OLG Hamburg, FamRZ 1986, 813 (betrifft [...]
OLG Stuttgart - 25.02.1988 (17 UF 17/88)

OLG Stuttgart - 25.02.1988 (17 UF 17/88)

»... Das Gericht trifft gem. § 1671 Abs. 1 und 2 BGB zur elterlichen Sorge nach Scheidung der Ehe der Eltern diejenige Regelung, die dem Wohle des Kindes am besten entspricht, und berücksichtigt hierbei die Bindung des [...]
OLG Stuttgart - 01.12.1987 (17 WF 434/87)

OLG Stuttgart - 01.12.1987 (17 WF 434/87)

B. Ebenso: OLG Düsseldorf, DRsp I (167) 338 a = FamRZ 1986, 698, das allerdings die Frage für ein noch im Haushalt der Eltern lebendes volljähriges Kind wegen der dort möglicherweise bestehenden besonderen Bindung [...]
OLG Stuttgart - 03.11.1986 (18 WF 389/85 U)

OLG Stuttgart - 03.11.1986 (18 WF 389/85 U)

FamRZ 1987, 409 LSK-FamR/Hannemann, § 1602 BGB LS 40 [...]
OLG Stuttgart - 29.09.1986 (17 WF 375/86)

OLG Stuttgart - 29.09.1986 (17 WF 375/86)

Vgl. auch OLG Bamberg, FamRZ 1988, 948: Drittschuldner wendet sich gegen die Angaben zu seinem Nettoeinkommen. Vgl. auch OLG Bamberg, FamRZ 1988, 948: Drittschuldner wendet sich gegen die Angaben zu seinem [...]
OLG Stuttgart - 13.06.1986 (15 UF 71/86)

OLG Stuttgart - 13.06.1986 (15 UF 71/86)

Der Überlassung von (hier: nicht teuren und wertbeständigen) Hausratsgegenständen hat das OLG keine Ausgleichsfunktion beigemessen. FamRZ 1986, 1007 LSK-FamR/Runge, § 1587o BGB LS 40 [...]
OLG Stuttgart - 13.05.1986 (17 UF 77/86)

OLG Stuttgart - 13.05.1986 (17 UF 77/86)

FamRZ 1987, 1034 LSK-FamR/Hülsmann, § 1408 BGB LS 23 [...]
OLG Stuttgart - 18.12.1984 (17 UF 371/84 UE)

OLG Stuttgart - 18.12.1984 (17 UF 371/84 UE)

FamRZ 1985, 491 LSK-FamR/Hannemann, § 1606 BGB LS 7 [...]
OLG Stuttgart - Urteil vom 22.07.1983 (15 UF 57/83)

OLG Stuttgart - Urteil vom 22.07.1983 (15 UF 57/83)

Der Kläger begehrt mit der Klage die Abänderung eines Unterhaltsvergleichs. Der Kläger und der Beklagte Ziffer 2 waren miteinander verheiratet. Aus ihrer am ... 1968 geschlossenen Ehe ist die am ... 1972 geborene [...]
OLG Stuttgart - 06.05.1983 (8 W 162/83)

OLG Stuttgart - 06.05.1983 (8 W 162/83)

Siehe dazu auch OLG Bamberg, FamRZ 1992, 220. FamRZ 1983, 831 MDR 1983, 841 [...]
OLG Stuttgart - 23.11.1982 (18 UF 150/82)

OLG Stuttgart - 23.11.1982 (18 UF 150/82)

FamRZ 1983, 498 LSK-FamR/Hülsmann, § 1408 BGB LS 26 [...]
OLG Stuttgart - 15.09.1982 (2 U 28/82)

OLG Stuttgart - 15.09.1982 (2 U 28/82)

Der Ehemann war Eigentümer eines Reihenhauses. Nach der Trennung zog er aus. Ca. vier Jahre später zog die Ehefrau mit den fünf Kindern aus. Der Ehemann verlangt nunmehr Schadensersatz für von ihm behauptete Schäden im [...]
OLG Stuttgart - 07.09.1982 (18 UF 149/82 UE)

OLG Stuttgart - 07.09.1982 (18 UF 149/82 UE)

Unter Bezugnahme auf BGH, DRsp I (167) 252 b-c = BGHZ 75, 272 = FamRZ 1980, 43 = JZ 1980, 144 = MDR 1980, 210 = NJW 1980, 340 und BGH, FamRZ 1982, 590 = MDR 1982, 561 = NJW 1982, 1590 jeweils zur Unterhaltspflicht [...]
OLG Stuttgart - 28.06.1982 (17 WF 37/82)

OLG Stuttgart - 28.06.1982 (17 WF 37/82)

Durch das Wiederzusammenleben der Ehegatten ist der auf die Zahlung einer monatlichen Geldrente gerichtete, in einem Vergleich titulierte Unterhaltsanspruch der Ehefrau erloschen. An seine Stelle war der von beiden [...]
OLG Stuttgart - 28.06.1982 (8 W 231/82)

OLG Stuttgart - 28.06.1982 (8 W 231/82)

FamRZ 1982, 1128 MDR 1982, 938 [...]
OLG Stuttgart - 12.02.1982 (15 UF 167/81 UK)

OLG Stuttgart - 12.02.1982 (15 UF 167/81 UK)

FamRZ 1982, 727 LSK-FamR/Hannemann, § 1603 BGB LS 82 [...]
OLG Stuttgart - 10.12.1981 (16 U 22/81)

OLG Stuttgart - 10.12.1981 (16 U 22/81)

OLG Stuttgart aaO. stützt sich für seine Entscheidung auf das Urteil des BGH, DRsp I (167) 270 b-c = FamRZ 1981, 543 = MDR 1981, 833 = NJW 1981, 1559, das aber - abweichend vom hier entschiedenen Fall - das eheliche [...]
OLG Stuttgart - 03.12.1981 (8 W 284/81)

OLG Stuttgart - 03.12.1981 (8 W 284/81)

LSK-FamR/Hülsmann, § 1365 BGB LS 27 NJW 1983, 634 [...]
OLG Stuttgart - 20.11.1981 (15 UF 243/81 WH)

OLG Stuttgart - 20.11.1981 (15 UF 243/81 WH)

LSK-FamR/Hülsmann, § 1370 BGB LS 6 NJW 1982, 585 [...]
OLG Stuttgart - 02.10.1981 (15 UF 157/81)

OLG Stuttgart - 02.10.1981 (15 UF 157/81)

FamRZ 1982, 282 LSK-FamR/Hülsmann, § 1379 BGB LS 39 [...]
OLG Stuttgart - 05.06.1981 (17 UF 100/81)

OLG Stuttgart - 05.06.1981 (17 UF 100/81)

FamRZ 1981, 963 LSK-FamR/Hülsmann, § 1572 BGB LS 1 [...]
OLG Stuttgart - 06.05.1981 (18 UF 23/80 VA)

OLG Stuttgart - 06.05.1981 (18 UF 23/80 VA)

FamRZ 1981, 789 LSK-FamR/Runge, § 1587 BGB LS 42 [...]
OLG Stuttgart - 26.02.1981 (17 UF 333/80)

OLG Stuttgart - 26.02.1981 (17 UF 333/80)

Das Verschulden scheiterte in diesem Fall an einer bereits vor Eheschließung vorhandenen hirnorganischen Wesensveränderung des ausgleichsberechtigten Ehemanns, der infolgedessen keiner Erwerbstätigkeit in [...]