OLG Köln vom 25.11.1991
10 UF 105/91
Normen:
BGB § 1578 Abs. 1 ;
Fundstellen:
DRsp I(166)235b
FamRZ 1992, 322
NJW-RR 1992, 1155

OLG Köln, vom 25.11.1991 - Aktenzeichen 10 UF 105/91

DRsp Nr. 1992/9505

Bei gehobenen Einkommensverhältnissen, die eine beträchtliche Vermögensbildung zulassen, ist es angezeigt, den Unterhaltsbedarf konkret durch Feststellung der Aufwendungen zu ermitteln, die für die Aufrechterhaltung des bis zur Scheidung erreichten Lebensstandards erforderlich sind.

Normenkette:

BGB § 1578 Abs. 1 ;