Kurzübersicht

Autor: Schwarz

Rechtliche Grundlagen:

§ 10 Abs. 1 Satz 5 UStG, Abschn. 10.4 UStAE

Problemkreise:

Durchlaufende Posten gehören nicht zum umsatzsteuerlichen Entgelt. Bei dem leistenden Unternehmer entsteht dann - soweit die Voraussetzungen dafür vorliegen - für diesen Betrag keine Umsatzsteuer. Die Abgrenzung zum umsatzsteuerbaren Entgelt sowie zum nichtsteuerbaren Schadenersatz und nichtsteuerbaren Zuschuss kann sich schwierig gestalten.

Siehe auch:

Entgelt

Zuschuss