Kurzübersicht

Autor: Mann

Rechtliche Grundlagen:

§ 15 Abs. 1a UStG, Abschn. 15.6 UStAE, Art. 176 Abs. 1 Richtlinie 2006/112/EG

Problemkreise:

Durch den Verweis des § 15 Abs. 1a UStG in das EStG werden bestimmte nicht abzugsfähige Betriebsausgaben aus dem Katalog des § 4 Abs. 5 EStG auch aus dem Bereich der Vorsteuerabzugsfähigkeit herausgenommen. Die wichtigste Vorschrift ist aus dem Katalog des § 4 Abs. 5 EStG die Nr. 1, welche die Abzugsfähigkeit von Geschenken auf 35 Euro im Kalenderjahr beschränkt.

Siehe auch:

Vorsteuerabzug gem. § 15 Abs. 1 UStG