FG Hessen - Urteil vom 27.04.2017
6 K 1986/16
Normen:
UStG § 1 Abs.1 Nr.1;
Fundstellen:
EFG 2017, 1296

FG Hessen, Urteil vom 27.04.2017 - Aktenzeichen 6 K 1986/16

DRsp Nr. 2017/7791

Leistungsaustausch; Mietverhältnis; vorzeitige Beendigung; Mieter; Zahlungen; sog. echter oder unechter Schadensersatz

Tenor

1.

Die Klage wird abgewiesen.

2.

Die Klägerin hat die Kosten des Verfahrens zu tragen.

3.

Die Revision wird zugelassen.

Normenkette:

UStG § 1 Abs.1 Nr.1;

Tatbestand

Die Beteiligten streiten um die umsatzsteuerliche Behandlung einer Zahlung des Mieters an den Vermieter im Zusammenhang mit der vorzeitigen Beendigung eines gewerblichen Mietverhältnisses.