FG Düsseldorf - Urteil vom 10.12.1999
18 K 1019/97 AO
Normen:
AO § 47 , § 224 Abs.3; BGB § 170 ; BGB § 185 Abs. 2 Satz 1; BGB § 270 Abs. 3 ; BGB § 362 Abs. 1 ;
Fundstellen:
EFG 2000, 243

FG Düsseldorf, Urteil vom 10.12.1999 - Aktenzeichen 18 K 1019/97 AO

DRsp Nr. 2001/1609

Umsatzsteuererstattung; Kontoangabe; Erfüllungswirkung; Abrechnungsbescheid zur Umsatzsteuer 1989 - Überweisung der Umsatzsteuererstattung auf Konto des

Das Finanzamt kann auch bei Nichtangabe einer Kontoverbindung in der Betriebsanmeldung nicht mit Erfüllungswirkung Umsatzsteuerguthaben der Ehefrau auf ein in früheren gemeinsamen Einkommensteuererklärungen benanntes Erstattungskonto des (geschiedenen) Ehemannes überweisen.

Normenkette:

AO § 47 , § 224 Abs.3; BGB § 170 ; BGB § 185 Abs. 2 Satz 1; BGB § 270 Abs. 3 ; BGB § 362 Abs. 1 ;

Tatbestand: