§ 190 UmwG
Stand: 17.07.2017
zuletzt geändert durch:
Gesetz zum Bürokratieabbau und zur Förderung der Transparenz bei Genossenschaften, BGBl. I S. 2434
Fünftes Buch Formwechsel
Erster Teil Allgemeine Vorschriften

§ 190 UmwG Allgemeiner Anwendungsbereich

§ 190 Allgemeiner Anwendungsbereich

UmwG ( Umwandlungsgesetz )

 
 

(1)  Ein Rechtsträger kann durch Formwechsel eine andere Rechtsform erhalten. (2)  Soweit nicht in diesem Buch etwas anderes bestimmt ist, gelten die Vorschriften über den Formwechsel nicht für Änderungen der Rechtsform, die in anderen Gesetzen vorgesehen oder zugelassen sind.