§ 18 e UStG
Stand: 21.12.2021
zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben im Umsatzsteuerrecht, BGBl. I S. 5250
FÜNFTER ABSCHNITT Besteuerung

§ 18 e UStG Bestätigungsverfahren

§ 18 e Bestätigungsverfahren

UStG ( Umsatzsteuergesetz )

Das Bundeszentralamt für Steuern bestätigt auf Anfrage 1. dem Unternehmer im Sinne des § 2 die Gültigkeit einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer sowie den Namen und die Anschrift der Person, der die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer von einem anderen Mitgliedstaat erteilt wurde; 2. dem Lagerhalter im Sinne des § 4 Nr. 4 a die Gültigkeit der inländischen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer sowie den Namen und die Anschrift des Auslagerers oder dessen Fiskalvertreters; 3. dem Betreiber im Sinne des § 25 e Absatz 1 die Gültigkeit einer inländischen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer sowie den Namen und die Anschrift des liefernden Unternehmers im Sinne des § 25 e Absatz 2 Satz 1.