H B 194 ErbStR2019
Stand: ..
zuletzt geändert durch:
,
III. Bewertungsgesetz
E. Grundvermögen
Zu § 194 BewG

H B 194 ErbStR2019 Hinweise

H B 194 Hinweise

ErbStR2019 ( Amtliches Erbschaftsteuer-Handbuch 2019 )

 
 

Bewertung der wirtschaftlichen Einheit des Erbbaugrundstücks Beispiel (Sachverhalt wie in H B 193.7 Beispiel 1):

Ermittlung Bodenwertanteil
Bodenwert (500 m² × 300 EUR/m²) 150 000 EUR
Abzinsungsfaktor (aus Anlage 26 zum BewG) × 0,3418 51 270 EUR
Bewertungsstichtag 15. 3. 2018
Ablauf des Erbbaurechts 1. 1. 2041
Restlaufzeit des Erbbaurechts 22 Jahre
Liegenschaftszins (§ 193 Absatz 4 Satz 2 Nummer 2 BewG) 5,0 %
vertraglich vereinbarter jährlicher Erbbauzins 3 000 EUR
Vervielfältiger (aus Anlage 21 zum BewG) × 13,16 + 39 480 EUR
Liegenschaftszins (§ 193 Absatz 4 Satz 2 Nummer 2 BewG) 5,0 %
Restlaufzeit des Erbbaurechts 22 Jahre
Bodenwertanteil (nach § 194 Absatz 3 BewG) 90 750 EUR
Gebäudeertragswert bei Ablauf des Erbbaurechts nach § 194 Absatz 4 BewG
Jahresmiete (Rohertrag nach § 186 BewG) 45 000 EUR
Bewirtschaftungskosten (aus Anlage 23 zum BewG) 27 % von 45 000 EUR ./. 12 150 EUR
Bezugsfertigkeit des Gebäudes 2008
Ablauf des Erbbaurechts 1. 1. 2041
Alter des Gebäudes bei Ablauf Erbbaurecht 33 Jahre
Wirtschaftliche Gesamtnutzungsdauer (aus Anlage 22 zum BewG) 70 Jahre
Restnutzungsdauer bei Ablauf Erbbaurecht 37 Jahre
Grundstücksreinertrag 32 850 EUR
Verzinsungsbetrag des Bodenwerts 5,0 % von 150 000 EUR ./. 7 500 EUR
Liegenschaftszins (§ 188 Absatz 2 Satz 2 Nummer 1 BewG) 5,0 %
Gebäudereinertrag (≥ 0) 25 350 EUR
Vervielfältiger (aus Anlage 21 zum BewG) × 16,71
Restnutzungsdauer bei Ablauf Erbbaurecht 37 Jahre
Liegenschaftszins (§ 188 Absatz 2 Satz 2 Nummer 1 BewG) 5,0 %
Gebäudeertragswert bei Ablauf des Erbbaurechts 423 598 EUR
Gebäudeertragswert bei Ablauf des Erbbaurechts gemäß § 194 Absatz 4 BewG abgezinst auf den Bewertungsstichtag 144 785 EUR
entschädigungsloser Anteil des Gebäudeertragswerts bei Ablauf des Erbbaurechts (keine Entschädigung) 423 598 EUR
Abzinsungsfaktor (aus Anlage 26 zum BewG) × 0,3418
Bewertungsstichtag 15. 3. 2018
Ablauf des Erbbaurechts 1. 1. 2041
Restlaufzeit des Erbbaurechts 22 Jahre
Liegenschaftszins (§ 193 Absatz 4 Satz 2 Nummer 2 BewG) 5,0 %
Grundbesitzwert des Erbbaugrundstücks gemäß § 194 BewG
Bodenwertanteil nach § 194 Absatz 3 BewG 90 750 EUR
Gebäudewertanteil nach § 194 Absatz 4 BewG + 144 785 EUR
Grundbesitzwert 235 535 EUR