Dokumente:

Grziwotz / Arndt

Praxishandbuch Erbrecht für Steuerberater

Systematische Erläuterungen zur effizienten Bearbeitung von Erbrechtsfällen mit Beratungsteil, Formularen und Mustern unter besonderer Berücksichtigung steuerrechtlicher Probleme

Erbrechtsfälle werden immer komplizierter und kosten oft viel Zeit und Nerven. Mit dem „Praxishandbuch Erbrecht“ erhalten Sie das ideale Arbeitsmittel zur Beantwortung steuerrechtlicher Fragen rund ums Erben und Vererben.
Für jeden noch so kniffligen Fall erhalten Sie schnelle, praktische und bewährte Lösungen. Sie gewinnen Zeit und Sicherheit. So sind Sie auf den wachsenden Beratungs- und Gestaltungsbedarf bei der Bearbeitung von Erbrechtsmandaten bestens vorbereitet.

Das Praxishandbuch Erbrecht – Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sie sparen Arbeitszeit: Ab sofort erübrigen sich aufwändige
    Recherchen in mehreren Quellen. Denn das „Praxishandbuch
    Erbrecht“ liefert Ihnen alles, was Sie für Arbeit brauchen: Praxisgerecht aufbereitete Informationen mit nützlichen Checklisten und Mustern (auch online abrufbar), Formulierungshilfen und zahlreichen Beispielsfällen und Beispielsberechnungen. Das sehr detaillierte Stichwortverzeichnis erschließt Ihnen den Inhalt noch schneller.
  • Sie gewinnen Sicherheit: Neben allen steuerrechtlichen
    Fragen erhalten Sie ebenfalls einen fundierten Überblick über sämtliche zivilrechtlichen Grundlagen und international relevanten Beratungsaspekte. Auch bei Spezial- und Sonderfällen sind Sie auf der sicheren Seite.
  • Sie gewinnen das Wichtigste – einen zufriedenen
    Mandanten:
    Durch die Umsetzung dieses vollständigen
    Beratungsansatzes erlangen Sie zusätzlich Imagegewinne und
    stärken Ihre Kompetenz gegenüber den Mandanten.

Herausgeber

Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz
Notar, Regen und Zwiesel

Stefan Arndt
Rechtsanwalt, Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht, Bonn

Autoren

Armin Abele
Rechtsanwalt, Reutlingen

Ralf Bock
Vorsitzender Richter am Landgericht Koblenz

Nicole Crama
Rechtsanwältin, Brüssel, Belgien

Kay Gaetjens
Rechtsanwalt, Paris, Frankreich

Dr. René Gülpen
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, Mediator, Aachen

Prof. Dr. Tina Hubert
Steuerberaterin, Berlin

Elisabeth Kerschbaumer
Rechtsanwältin, Bozen, Italien

Martina Klose
Rechtsanwältin, Jena

Jürgen Lamprecht
Rechtsanwalt, Speyer

Ralf Mangold
Rechtsanwalt, Köln

Thomas Maulbetsch
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht, Obrigheim

Dr. Felix Odersky
Notar, Erlangen

Prof. Dr. Hans Ott
Steuerberater und Vereidigter Buchprüfer, Köln

Christian Schuller
LL.M. (Sydney), Notar, Vilshofen

Dr. Chantal Solbach
(LL.M.), Rechtsanwältin, Fachanwältin für Erbrecht und Fachanwältin für Familienrecht, Bottrop

Magda Weger
Rechtsanwältin, Berlin

Oliver Weinand
Rechtsanwalt, Brüssel, Belgien

Christoph Wenhardt
Steuerberater, Brühl


Kundenmeinung / Presseecho

WSM-Nachrichten, 05/2009 September/Oktober
Georg Küpper
In zahlreichen WSM-Unternehmen stehen bekanntlich Entscheidungen zur Unternehmensnachfolge an. Für eine richtige Entscheidung sind dabei regelmäßig fundierte Kenntnisse insbesondere im Erbrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht erforderlich. Dazu steht der Klassiker Praxishandbuch Erbrecht zur Verfügung, eine Loseblattsammlung in vier Bänden. Es ist nicht nur für Rechtsanwälte geeignet, sondern für alle, die ihre privaten oder beruflichen Probleme klären und lösen wollen. Durch ein hervorragendes Stichwortverzeichnis wird das Gesamtwerk leicht zugänglich gemacht, so dass auch atypische Probleme schnell und sicher zu lösen sind. Zu allen Themengebieten gibt es vertiefende Informationen. Neben einem ausführlichen Wegweiser und Inhaltsverzeichnis behandelt das Praxishandbuch in insgesamt vier Teilen vor allem die Grundzüge des Erbrechts, einen rechtsübergreifenden Teil, die Beratung des Erblassers, die Beratung des Unternehmens oder seiner Erben und die Beratung nach dem Erbfall. Im rechtsübergreifenden Teil werden u.a. das Mietrecht, das Familienrecht, das Gesellschaftsrecht, das internationale Erbrecht, das internationale Erbschaftssteuerrecht und die Rechtsschutzversicherung behandelt, soweit sie Beziehungen zum Erbrecht aufweisen. An dieser Stelle können wegen der Fülle der angebotenen Informationen keine weiteren Details mitgeteilt werden. Wichtig ist in jedem Fall, dass das Handbuch dem Leser systematische Erläuterungen, Formulare und Textmuster zur Verfügung stellt, die auch on­line verfügbar sind.
Buchbesprechung Praxishandbuch Erbrecht

Grziwotz / Arndt

Praxishandbuch Erbrecht für Steuerberater

4 Bände, DIN A5, ca. 4.900 Seiten

ISBN 978-3-88606-590-5
Testzeitraum 14 Tage
198,00 €
zzgl. einmaliger VK-Pauschale
von 5,90 € und USt

Jetzt kostenlos testen