Dokumente:

Löser, Tina

Mandanten-Information: Die EU-Mehrwertsteuer kommt – Das müssen Sie ab dem 01.01.2020 beachten

Die von der EU geplante Mehrwertsteuerreform soll bis 2022 die Mehrwertsteuersystemrichtlinie ändern. Deshalb hat die EU-Kommission umfangreiche Reformvorschläge auf den Weg gebracht, die ohne Zweifel als die weitestgehenden Änderungen im Bereich der Umsatzsteuer in den letzten 25 Jahren angesehen werden können.

Die ersten Änderungen – die sogenannten Quick Fixes – treten schon ab dem 01.01.2020 in Kraft! Sie ändern die Vorschriften für Innergemeinschafliche Lieferungen, Konsignationslager und Reihengeschäfte.

Alle Unternehmen, die Warenbewegungen innerhalb der EU tätigen, sind von den Änderungen betroffen. Der Beratungsbedarf Ihrer Mandanten wird deshalb zum Jahresende steigen. Geben Sie ihnen mit unserer Mandanten-Information praxistaugliche Hilfen und Tipps zur Umsetzung der Quick Fixes an die Hand.

Die größte Umsatzsteuer-Reform der letzten 25 Jahre steht bevor

Das derzeitige EU-Mehrwertsteuersystem war von Anfang an nur als Übergangsregelung gedacht. Die große Mehrwertsteuerreform, die bis 2022 die Mehrwertsteuersystemrichtlinie ändern soll, wird in den nächsten Jahren nach und nach eingeführt werden. Erste Neuerungen werden bereits zum 01.01.2020 aktuell.

Quick Fixes gelten schon ab dem 01.01.2020!

Um die Reform voranzubringen, beschloss die EU-Kommission mit den Quick Fixes einige Sofortmaßnahmen, die in den EU-Staaten bereits ab dem 01.01.2020 in nationales Recht überführt werden.

Die Quick Fixes regeln folgende Vorgänge neu

  • Innergemeinschafliche Lieferung
  • Konsignationslager
  • Reihengeschäfte

Ihre Mandanten sollten diese Änderungen unbedingt kennen. Informieren Sie Ihre Mandanten darüber, was auf sie zukommen wird und verschaffen Sie ihnen einen Überblick über die Neuregelungen.

Alle Unternehmer mit Warenbewegungen in der EU sind betroffen

Ihre Mandanten müssen die neuen Regeln ab dem 01.01.2020 umsetzen und werden zum Jahresende vermehrt mit Fragen auf Sie zukommen!

Lassen Sie Ihre Mandanten nicht allein: Unterstützen Sie sie mit der Mandanten-Information „Die EU-Mehrwertsteuerreform kommt – Das müssen Sie ab dem 01.01.2020 beachten“ und geben Sie ihnen einen umfassenden Überblick über die zu berücksichtigenden Änderungen. – Lassen Sie sich diese Gelegenheit zur Information nicht entgehen!

Unser Service

Wünschen Sie diese Mandanten-Information als gedruckte Broschüre oder als Datei? Mit Ihrem Briefkopf auf der Titelseite? Vielleicht sogar in großer Stückzahl mit Mengenrabatt? Klicken Sie auf „Jetzt bestellen“ und schauen sich ganz unverbindlich unser Angebot an!

Sie haben weitere Fragen zur Mandanten-Information „Die EU-Mehrwertsteuerreform kommt: Das müssen Sie ab dem 01.01.2020 beachten“?
Der Deubner Kundenservice berät Sie gerne. Rufen Sie uns an unter +49 221-937018-0, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Per Fax sind wir unter der +49 221-937018-90 zu erreichen.




Löser, Tina

Mandanten-Information: Die EU-Mehrwertsteuer kommt – Das müssen Sie ab dem 01.01.2020 beachten

8 Seiten DIN A4, gedruckt oder als Datei, mit oder ohne Briefkopf.
Eine ausführliche Preisübersicht finden Sie im Bestellformular unter „Jetzt bestellen“

ab 1,75 € pro Stk.
zzgl. ggf. Versandkosten und USt

Jetzt bestellen

Sie bestellen lieber per Fax? Dann laden Sie sich einfach den Bestellschein herunter und schicken ihn uns per Fax zu.

Bestellschein