Dokumente:

Jörgen Erichsen

Mandanten-Information: Neustart nach dem Lockdown – Fragen und Antworten für die Rückkehr zum normalen Geschäftsbetrieb

Zur Jahresmitte 2021 sinken die Corona-Fallzahlen und die Politik nimmt die Einschränkungen des Lockdowns Stück für Stück zurück. 

Doch auch wenn viele Geschäftsleute nun wieder mehr Möglichkeiten haben, Leistungen für ihre Kunden bzw. Gäste anzubieten, ist es nicht damit getan, das Geschäft einfach wieder aufzuschließen. Damit die Wiedereröffnung nicht zum Fehlschlag wird, beantworten Sie ab sofort die dringendsten Fragen auf einen Schlag – mit unserer neuen Mandanten-Information „Neustart nach dem Lockdown – Fragen und Antworten für die Rückkehr zum normalen Geschäftsbetrieb“.

Topaktuell: Fragen, die Unternehmern unter den Nägeln brennen

Corona hat das Arbeiten in praktisch allen Betrieben grundlegend verändert. Vom Homeoffice über teilweise massive Umsatzeinbrüche bis hin zur vorübergehenden vollständigen Schließung. Und dahinter stand immer die Frage: Wie geht es weiter? Und vor allem wann?

Inzwischen werden die Einschränkungen des Lockdowns nach und nach zurückgenommen. Also alles „back to normal“? Keineswegs! Die Rückkehr zum Geschäftsbetrieb ist aus Unternehmersicht mit weiteren Unsicherheiten behaftet. Zum Beispiel: Ab wann lohnt sich die Wiedereröffnung im ganz konkreten Fall überhaupt und wie finde ich das heraus? Welche Fördergelder gibt es weiterhin, die ich in meine Planung einbeziehen kann? Was ist, wenn das Kurzarbeitergeld wegfällt?

Konkret wurden für die Mandanten-Information zahlreiche Detailfragen in fünf Fragekomplexen zusammengefasst, die jeden Unternehmer betreffen: 

  • Was ist bei der Liquiditätsplanung zu beachten?
  • Was gilt, wenn Kurzarbeitergeld in Anspruch genommen wurde?
  • Welche Chancen gibt es, einen Kredit zu bekommen?
  • Was hilft bei der Personalplanung?
  • Wie kann man den Wareneinsatz möglichst exakt planen?

Antworten kompakt und verständlich

Unser Experte aus der Wirtschaftsberatung für kleine und mittelständische Betriebe hat anlässlich des absehbaren Lockdown-Endes die neue Mandanten-Information entwickelt. Dank ihr können Sie Ihren Mandanten jetzt auf einen Schlag zahlreiche Unsicherheiten nehmen. Holen Sie sich daher am besten noch heute die brandneue Mandanten-Information „Neustart nach dem Lockdown – Fragen und Antworten für die Rückkehr zum normalen Geschäftsbetrieb“.

Alles, was Sie dafür tun müssen: Klicken Sie auf den Button „Jetzt bestellen“, füllen Sie anschließend das eingeblendete Formular vollständig aus und Sie erhalten Ihre Mandanten-Information zum Neustart nach dem Lockdown direkt per E-Mail als Word- und als PDF-Datei. So können Sie jetzt schnell und einfach Ihre Mandanten informieren!

Holen Sie sich die brandaktuelle Mandanten-Information personalisiert mit Ihrem Briefkopf!

Wünschen Sie diese Mandanten-Information mit personalisiertem Briefkopf auf der Titelseite? Kein Problem. Klicken Sie auf „Jetzt bestellen“ und schauen Sie sich ganz unverbindlich unser Angebot an!

Unser Service

Sie haben weitere Fragen zur Mandanten-Information „Neustart nach dem Lockdown – Fragen und Antworten für die Rückkehr zum normalen Geschäftsbetrieb“?

Der Deubner Kundenservice berät Sie gerne. Rufen Sie uns an unter +49 221-937018-0, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail: kundenservice(at)deubner-verlag.de. Per Fax sind wir unter der +49 221-937018-90 zu erreichen.

Jörgen Erichsen

Mandanten-Information: Neustart nach dem Lockdown – Fragen und Antworten für die Rückkehr zum normalen Geschäftsbetrieb

4 Seiten DIN A4 als Datei im Word- und PDF-Format.

Eine ausführliche Preisübersicht finden Sie im Bestellformular unter „Jetzt bestellen“.

ab 125,00 €
zzgl. 7% USt

Jetzt bestellen

Sie bestellen lieber per Fax? Dann laden Sie sich einfach den Bestellschein herunter und schicken ihn uns per Fax zu.

Bestellschein