Dokumente:

6. Münchner Kapitalgesellschaftstage 2018

Seminar zur optimalen und sicheren Gestaltung von Kapitalgesellschaften

Die Betreuung von Kapitalgesellschaften ist sehr komplex. Hier ist umfassendes steuerliches Spezialwissen gefragt, das zudem einem ständigen Wandel unterliegt: Als Steuerberater sind Sie mit laufenden Gesetzesänderungen und neuen Verwaltungsanweisungen konfrontiert. Informieren Sie sich auf der Fachtagung Münchner Kapitalgesellschaftstage über die neuesten Entwicklungen aus Gesetzgebung und Beraterpraxis und holen Sie sich Anregungen für eine optimale Steuerberatung.

 

Vier Experten aus Gericht, Hochschule, Ministerium und Beraterschaft bewerten die aktuellen Entwicklungen und geben Ihnen hilfreiche Tipps und Hinweise.

Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung unserer Referenten, die Ihnen konkrete Arbeitshilfen für Ihre Berater-Praxis an die Hand geben, und verschaffen Sie sich durch Ihre Teilnahme an dieser Fachtagung die Übersicht und den Vorsprung auf dem Weg zur optimalen und sicheren Gestaltung!

Ihr Nutzen auf einen Blick

  • Vermittlung praxisorientierter Lösungen speziell für Steuerberater
  • Sofort-Antworten auf brennende Fragen von vier erfahrenen Referenten
  • Senkung Ihres Zeit- und Kostenaufwands, sodass Sie Ihre Mandate mit hoher Erfolgsquote abschließen können
  • Auffrischen Ihres Know-hows im Steuerrecht
  • Austausch und Networking mit Ihren Kolleginnen und Kollegen
  • Ausführliche Unterlagen mit zusätzlichen Beispielen, die Sie bei Ihrer Arbeit nach dem Seminar unterstützen

Vom DStV anerkannte Fortbildung

Die Münchner Kapitalgesellschaftstage werden vom Deutschen Steuerberaterverband e.V. für das Fachgebiet Unternehmensnachfolge anerkannt. Sie erhalten am Ende der Veranstaltung ein Teilnahmezertifikat über drei Fortbildungsstunden für Ihre Spezialisierung als Fachberater (DStV e.V.).

 

Themen 6. Münchner Kapitalgesellschaftstage 2018

 

Tagungsleitung

Wolfgang Bolk, Steuerberater, RD a.D.

Bitte beachten Sie: Unsere Referenten befassen sich täglich mit der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzgebung. Sie entwickeln dafür konkrete Beratungshinweise. Deshalb können sich die Themen noch geringfügig ändern.

(Pro Referent jeweils 2 Vortragsblöcke je 1:30 Std.)

 

I. Besondere Problemkreise der Bilanzierung

Thomas Kirchner, ORR und Dozent an der FHF Nordkirchen

 I. Organschaften

II. entgeltliche Übernahme von Verpflichtungen für steuerrechtliche Bewertungsvorbehalte 

III. Einbringungen in eine Kapitalgesellschaft

IV. Finanzanlagen

 

II. Gesellschaftsrecht 2018 – Aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung
Dr. Wachter, Notar

I. Internationales 

  • Brexit und Gesellschaftsrecht                                                       
  • Grenzüberschreitender Formwechsel                                         
  • Gesellschafterversammlung im Ausland                                                

II. GmbH-Recht 

  • Kapitalerhöhung und Verschmelzung                                        
  • Teilnahme von Beratern an Gesellschafterversammlungen            
  • Löschung einer GmbH                                                                   

III. Aktienrecht                                                        

  • Kapitalerhaltung bei Bestellung von Sicherheiten                   
  • Mitteilungspflichten bei Aktiengesellschaften                           
  • Geschäfte über das gesamte Vermögen                                     

 

III. Aktuelles aus Finanzverwaltung und Gesetzgebung
Dr. Peter Heinemann, MR und Referatsleiter im FinMin NRW

  • Aktuelles aus der Gesetzgebung: Sanierungserträge, Lizenzschranke u.a.
  • Gesellschafterdarlehen in der Gesellschaftsliquidation
  • Auswirkungen des BVerfG-Beschlusses zu § 8c KStG
  • Umwandlung im Anwendungsbereich des § 8d KStG
  • Umwandlung und eigene Anteile
  • Auswirkungen von Umwandlungen auf das Einlagekonto

 

IV. Aktuelle steuerliche Rechtsprechung rund um die Kapitalgesellschaft 
Dr. Nils Trossen, Richter am BFH

  • Aktuelle Rechtsprechung zur Behandlung von Gesellschafterdarlehen 
  • Neue Rechtsprechung zur schenkungssteuerlichen Behandlung von vGA 
  • Aktuelle Rechtsprechung zu vGA und verdeckten Einlagen 
  • Neues zum Gesellschafter-Geschäftsführer
  • Neues zur gemeinnützigen GmbH (gGmbH)

Die Teilnehmer

Das Seminar ist insbesondere geeignet für Steuerberater und deren Mitarbeiter, sowie Mitarbeiter von Steuerabteilungen.

Die Referenten der 6. Münchner Kapitalgesellschaftstage 2018

  • Wolfgang Bolk, Steuerberater, (Seminarleitung)
  • Dr. Peter Heinemann, Regierungsdirektor FinMin NRW
  • Dr. Nils Trossen, Richter am Bundesfinanzhof
  • Dr. Thomas Wachter, Notar
  • Thomas Kirchner, Dozent an der FHF Nordkirchen

» Näheres über die Referenten der Münchner Kapitalgesellschaftstage lesen Sie hier.

Veranstaltungsort

Tagungshotel inkl. Abrufkontingent:

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstrasse 57
80636 München

» zu Google Maps

Münchner Kapitalgesellschaftstage

Teilnehmergebühr inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen Pausenerfrischungen und Gettogether

regulärer Preis: 998 €*

* Ab dem zweiten Teilnehmer aus Ihrer Kanzlei erhalten Sie 10% Rabatt. Rabatte sind nicht miteinander kombinierbar. Wir ermitteln immer den für Sie günstigsten Preis.

DStV-Fortbildung

anerkannt für das Fachgebiet Unternehmensnachfolge mit 3 Pflichtfortbildungsstunden

Termin & Ort

Freitag, 13. März bis Samstag, 14. April 2018
Novotel München City Arnulfpark

998,00 €
zzgl. 19% USt

Jetzt anmelden

Sie können sich auch per Fax anmelden. Laden Sie dazu das Fax-Formular herunter.

Fax-Formular