H 21 KStR2004
Stand: ..
zuletzt geändert durch:
,
Zu § 21

H 21 KStR2004 Hinweise

H 21 Hinweise

KStR2004 ( Körperschaftsteuer-Richtlinien 2015 (KStR 2015) und Hinweise 2015 (Amtliches Körperschaftsteuer-Handbuch 2015) )

 
 

Beitragsrückerstattung bei Versicherungsunternehmen >BMF vom 7. 3. 1978, BStBl I S. 160 und >BMF vom 14. 12. 1984, BStBl 1985 I S. 11 Erfolgsabhängige Beitragsrückerstattungen Beitragsrückerstattungen in der Lebens- und Krankenversicherung, die sich nach dem Jahresüberschuss bemessen, sind nach § 21 KStG nur beschränkt abziehbar (>BFH vom 7. 3. 2007, I R 61/05, BStBl II S. 589). Erfolgsunabhängige Beitragsrückerstattungen Durch § 21 Abs. 3 KStG werden nur erfolgsabhängige, nicht aber erfolgsunabhängige Beitragsrückerstattungen vom Abzinsungsgebot des § 6 Abs. 1 Nr. 3 a Buchstabe e EStG ausgeschlossen. Rückstellungen für erfolgsunabhängige Beitragsrückerstattungen sind abzuzinsen (>BFH vom 25. 11. 2009, I R 9/09, BStBl 2010 II S. 304).