6/2.2 Industrie 4.0

Autoren: Böttges-Papendorf/Hänchen

Begriffe und worum es geht

Inzwischen ist der Begriff Industrie 4.0 in aller Munde. Aber was bedeutet er eigentlich? Kurz und knackig findet man dazu im Internet die Definition:

Definition

"Industrie 4.0 ist die Digitalisierung der Produktion", so z.B. Jann Ravling in einem Beitrag von 20.09.2019 auf der Internetseite der Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (www.wfb-bremen.de/de/page/stories/digitalisierung-industrie40/was-ist-industrie-40-eine-kurze-erklaerung).

Etwas ausführlicher ist die Definition auf der "offiziellen Seite" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Thema Industrie 4.0. Dort heißt es: "Industrie 4.0 bezeichnet die intelligente Vernetzung von Maschinen und Abläufen in der Industrie mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie" (https://www.plattform-i40.de/PI40/Navigation/DE/Industrie40/WasIndustrie40/was-ist-industrie-40.html; Stand Download 13.02.2020).