§ 11 FinVermV
Stand: 09.10.2019
zuletzt geändert durch:
Zweite Verordnung zur Änderung der Finanzanlagenvermittlungsverordnung, BGBl. I S. 1434
Abschnitt 4 Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten

§ 11 FinVermV Allgemeine Verhaltenspflicht

§ 11 Allgemeine Verhaltenspflicht

FinVermV ( Finanzanlagenvermittlungsverordnung )

 
 

Der Gewerbetreibende ist verpflichtet, seine Tätigkeit mit der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit im bestmöglichen Interesse des Anlegers auszuüben.