Artikel 192 EG 2006/112
Stand: 13.07.2021
zuletzt geändert durch:
Richtlinie (EU) 2021/1159, ABl. L 250 vom 15. 7. 2021 S. 1
112
EG des Rates vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem
TITEL X VORSTEUERABZUG
KAPITEL 5 Berichtigung des Vorsteuerabzugs

Artikel 192 2006-112-EG (Pflicht zur Vermeidung ungerechtfertigter Vor- und Nachteile)

Artikel 192 (Pflicht zur Vermeidung ungerechtfertigter Vor- und Nachteile)

2006-112-EG ( Richtlinie 2006/112/EG des Rates vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem )

 
 

Geht der Steuerpflichtige von der normalen Mehrwertsteuerregelung auf eine Sonderregelung über oder umgekehrt, können die Mitgliedstaaten die erforderlichen Vorkehrungen treffen, um zu vermeiden, dass dem Steuerpflichtigen ungerechtfertigte Vorteile oder Nachteile entstehen.