BGH vom 07.10.1987
IVb ZB 4/87
Normen:
BGB § 1587o Abs.1 S.2;
Fundstellen:
BGHR BGB § 1587o Abs. 1 Satz 2 Verzicht 1
DRsp I(166)180e
FamRZ 1988, 153

BGH, vom 07.10.1987 - Aktenzeichen IVb ZB 4/87

DRsp Nr. 1992/2891

Unzulässigkeit der Vereinbarung eines Teilausschlusses des Versorgungsausgleichs, wenn sie Ä wegen Erwerbs werthöherer betrieblicher Anwartschaften durch den Ausgleichsberechtigten Ä (entgegen Abs. 1 Satz 2) zur Übertragung überhöhter Anrechte in der gesetzlichen Rentenversicherung führen würde.

Normenkette:

BGB § 1587o Abs.1 S.2;

»... Das in § 1587 o Abs. 1 Satz 2 BGB enthaltene gesetzl. Verbot, durch eine Vereinbarung im Zusammenhang mit der Scheidung Anwartschaftsrechte in einer gesetzl. Rentenversicherung nach § 1587 b Abs. 1 oder Abs. 2 BGB zu begründen oder zu übertragen, wird durch den Senatsbeschluß [FamRZ 86, 890, hier: I (165) 185 a] nicht relativiert. ...