Details ausblenden
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 16.10.2023 (S 4501 - 10 - 2023-21792 - V A 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 16.10.2023 (S 4501 - 10 - 2023-21792 - V A 6)

Mit seinen Urteilen II R 44/18 und II R 40/20 hat der Bundesfinanzhof Stellung dazu genommen, ob und wann ein Grundstück zum Vermögen einer Gesellschaft gehört und es ihr für die Ergänzungstatbestände in § 1 Absatz 2a [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 13.11.2023 (G 1450 - 4-2023-10612 - V B 4)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 13.11.2023 (G 1450 - 4-2023-10612 - V B 4)

Batteriegroßspeicheranlagen, die ausschließlich Strom aus Windenergie und solarer Strahlungsenergie speichern, stellen Anlagen zur Erzeugung von Strom i. S. d. § 29 Absatz 1 Nummer 2 Satz 1 1. Halbsatz GewStG dar, da [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 17.10.2023 (S 3190 - 1/2023 - 0018623 - V A 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 17.10.2023 (S 3190 - 1/2023 - 0018623 - V A 6)

Als Schenkung gilt auch die Werterhöhung von Anteilen an einer Kapitalgesellschaft, die eine an der Gesellschaft unmittelbar oder mittelbar beteiligte natürliche Person oder Stiftung (Bedachte) durch die Leistung einer [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 23.10.2023 (S 3812 - 1-2023 - 2358 - V A 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 23.10.2023 (S 3812 - 1-2023 - 2358 - V A 6)

In H E 7.4 (1) „Übernommene Pflegeleistungen als Gegenleistung“ ErbStH sind Erläuterungen zur schenkungsteuerrechtlichen Berücksichtigung einer Pflegeleistung als Gegenleistung enthalten. Zur Berücksichtigung der Höhe [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 16.10.2023 (VA1 Straf S 0720 - 1/2023 - 1289)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 16.10.2023 (VA1 Straf S 0720 - 1/2023 - 1289)

Diese Erlasse treten mit Wirkung vom 1. Dezember 2023 an die Stelle der Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 4. Januar 2023 (BStBl 2023 I S. 103). (1) Die nachfolgenden Anweisungen sollen der [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 05.07.2023 (S 0457 - 2 - 2023 - 9797 - VA3)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 05.07.2023 (S 0457 - 2 - 2023 - 9797 - VA3)

Unter Aufhebung der bisherigen Anordnungen wird die Zuständigkeit für Stundungen nach § 222 AO und nach § 6 Abs. 4 AStG in der bis zum 30. Juni 2021 geltenden Fassung, Erlasse nach § 227 AO, Billigkeitsmaßnahmen nach § [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 16.10.2023 (- S 0853-3-2023-7915-V A 2 -)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 16.10.2023 (- S 0853-3-2023-7915-V A 2 -)

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2024 findet bundeseinheitlich vom 8. bis 10. Oktober 2024 statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 17.10.2023 (G 1498-2-2022-9181-V B 4)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 17.10.2023 (G 1498-2-2022-9181-V B 4)

Die deutsche Wohnungswirtschaft hat ihre Bereitschaft erklärt, Unterstützungsleistungen für vor dem Krieg in der Ukraine Geflüchtete zur Verfügung zu stellen. Das Engagement der Wohnungsunternehmen wird dabei [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 13.02.2023 (- S 0838-1-2022-7608-V A 2 -)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 13.02.2023 (- S 0838-1-2022-7608-V A 2 -)

Die Befugnis der Lohnsteuerhilfevereine zu beschränkter geschäftsmäßiger Hilfeleistung in Steuersachen ist in § 4 Nummer 11 des Steuerberatungsgesetzes (StBerG) geregelt. Lohnsteuerhilfevereine sind [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 06.02.2023 (S 0623 - 000017 - 2022 - 0017543 - V A 2)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 06.02.2023 (S 0623 - 000017 - 2022 - 0017543 - V A 2)

In seinen Entscheidungen vom 12. Januar 2017, IV R 55/11, BStBl 2017 II S. 725, und vom 14. Juni 2018, III R 35/15 (zuvor I R 41/15), BStBl 2018 II S. 662, hat der Bundesfinanzhof (BFH) die Verfassungsmäßigkeit der [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 04.01.2023 (S 0720 - 1/2022 - 6044)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 04.01.2023 (S 0720 - 1/2022 - 6044)

(1) Die nachfolgenden Anweisungen sollen der einheitlichen Handhabung der Gesetze dienen und die reibungslose Zusammenarbeit der zur Verfolgung von Steuerstraftaten und Steuerordnungswidrigkeiten berufenen Stellen der [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 16.02.2023 (S 2442 - 2/2022 - 8335 - V B 2)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 16.02.2023 (S 2442 - 2/2022 - 8335 - V B 2)

Soweit die Kirchensteuer durch die Finanzämter veranlagt und erhoben wird (Kirchensteuer vom Einkommen), gelten im Land Nordrhein-Westfalen für das Steuerjahr (Kalenderjahr) 2023 für die römisch-katholische, [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 20.03.2023 (S 3015 -2/2023 -0007231 - V A 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 20.03.2023 (S 3015 -2/2023 -0007231 - V A 6)

1Mit dem Jahressteuergesetz 2022 wurden die Vorschriften des Sechsten Abschnitts des Zweiten Teils des Bewertungsgesetzes, insbesondere zur Bewertung des Grundvermögens im Ertrags- und Sachwertverfahren sowie zur [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 15.02.2023 (S 3017 - 5/2023 - 0004799 - V A 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 15.02.2023 (S 3017 - 5/2023 - 0004799 - V A 6)

Die koordinierten Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zur Bewertung der Betriebsgrundstücke der Öffentlichen Verkehrsunternehmen (ÖVU) nach dem Siebenten Abschnitt des Zweiten Teils des Bewertungsgesetzes [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 23.03.2023 (FG 2032)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 23.03.2023 (FG 2032)

Revisionen und Revisionsbegründungen sowie Beschwerden gegen Entscheidungen der Finanzgerichte sind gem. § 52d FGO ab dem 01.01.2022 zwingend in elektronischer Form beim BFH einzureichen. Eine händische Unterschrift [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518 - 2- 2023 - 7856 - V A 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 25.05.2023 (S 4518 - 2- 2023 - 7856 - V A 6)

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I, 986) wurde neben der Änderung des § 1 Absatz 2a GrEStG sowie der Neueinfügung eines Absatzes 2b in § 1 GrEStG der [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-5/2022-020097-VA 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-5/2022-020097-VA 6)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 09.01.2023 (S 3830 - 1 - 2022- 4079)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 09.01.2023 (S 3830 - 1 - 2022- 4079)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 22.12.2023 (S 3812a - 3 - 2023 - 25571 - V A 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 22.12.2023 (S 3812a - 3 - 2023 - 25571 - V A 6)

Mit Urteil vom 26. Juli 2022 (II R 25/20, BStBl 2024 II S. 21) hat der BFH hinsichtlich des bis zum 30. Juni 2016 geltenden Rechts entschieden, dass bei einer einheitlichen Schenkung von mehreren wirtschaftlichen [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 01.12.2023 (S 3837 - 1-2023 - 25604 - V A 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 01.12.2023 (S 3837 - 1-2023 - 25604 - V A 6)

Nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F. kann die gestundete Steuer auf Antrag des Erwerbers jederzeit mit ihrem Barwert nach § 12 Absatz 3 BewG abgelöst werden. Zur Berechnung der Laufzeit ist von der durchschnittlichen [...]