EU-rechtliche Regelungen

Autor: Diplom-Finanzwirt Udo Vanheiden

Gemeinschaftsrechtlich werden die Steuerbefreiungen in den Art. 132-166 MwStSystRL geregelt. Ein genauer Abgleich der gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben mit den Regelungen im nationalen Umsatzsteuergesetz ist jedoch sehr schwierig, da der Gesetzgeber nicht die Systematik der Richtlinie übernommen hat. Grundsatz ist jedoch - gemeinschaftsrechtlich wie national -, dass Steuerbefreiungen eng auszulegen sind, da sie Ausnahmeregelungen darstellen.