FG Rheinland-Pfalz - Urteil vom 21.08.2018
4 K 1593/16
Normen:
UStG § 1 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 ; UStG § 15 ; UStG § 2 Abs. 1 ;

FG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 21.08.2018 - Aktenzeichen 4 K 1593/16

DRsp Nr. 2019/9900

ebay-Verkäufe; gewerbliche und unternehmerische Tätigkeit; Unternehmer; Vermögensverwaltung; eBay-Verkäufe als unternehmerische und gewerbliche Aktivitäten

Eine große Anzahl von Verkäufen über die Internetplattform eBay mit damit verbundenen hohen Umsätzen überschreitet die bloße private Vermögensverwaltung. Auch wenn mit den Verkäufen die Auflösung einer zuvor privat angelegten Sammlung verbunden ist, wird hiermit eine nachhaltige gewerbliche und unternehmerische Tätigkeit entfaltet.

Tenor

I.

Die Klage wird abgewiesen.

II.

Die Kosten des Verfahrens hat der Kläger zu 85% und der Beklagte zu 15% zu tragen, ausgenommen der Kosten für die geladenen Zeugen F. N. und R. S., die der Kläger vollumfänglich zu tragen hat.

III.

Das Urteil ist bezüglich der vom Beklagten zu tragenden Kosten zu Gunsten des Klägers vorläufig vollstreckbar.

Normenkette:

UStG § 1 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 ; UStG § 15 ; UStG § 2 Abs. 1 ;

Tatbestand

Der Kläger ist verheiratet und wurde für die Kalenderjahre 2010 und 2011 gem. den §§ 26 , 26 b des Einkommensteuergesetzes - EStG - zusammen mit seiner Ehefrau zur Einkommensteuer veranlagt.