+++ Sie wollen Ihre Mandanten mit allen wichtigen Informationen zur aktuellen Corona-Krise versorgen? +++

Dann sichern Sie sich hier unsere Mandanten-Information "Was Sie als Unternehmer jetzt unbedingt beachten sollten"

Dokumente:

Michael Röcken

Sicher durch die Corona-Krise: Was Sie als Unternehmer jetzt unbedingt beachten sollten

Das Corona-Virus hat die Bevölkerung fest im Griff. Doch auch Unternehmer sollten sich schützen – vor allem vor unerwarteten Kosten und Konsequenzen, die durch Messeausfälle oder gar Betriebsschließungen entstehen können. Das kann ganz schön teuer werden und im schlimmsten Fall zur Insolvenz führen. Mit der neuen Mandanten-Information „Sicher durch die Corona-Krise: Was Sie als Unternehmer jetzt unbedingt beachten sollten“ bereiten Sie Ihre Mandanten optimal auf die Auswirkungen von Covid-19 und anderen Krankheiten vor.

 

JETZT NEU: 2. aktualisierte Auflage mit wichtigen Informationen zum neuen Hilfspaket


Die Bundesregierung greift in der Corona-Krise zu drastischen Maßnahmen: das öffentliche Leben wird heruntergefahren. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, zu Hause zu bleiben. Wenn möglich, sollen Unternehmen auf Homeoffice umstellen. In einigen deutschen Städten gibt es bereits Ausgangssperren und Versammlungsverbote unter freiem Himmel – Tendenz steigend.

Mit den Einschränkungen soll die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 verlangsamt werden. Doch sie werfen ein neues Problem auf: Viele Betriebe sind auf das öffentliche Leben angewiesen. Die Anordnungen der Bundeskanzlerin und Kommunen stellen sie vor große Probleme.

Aus aktuellem Anlass: So nutzen Ihre Mandanten die steuerlichen Vorteile der Bundesregierung

Damit Unternehmer im Zuge der Corona-Krise nicht in die Insolvenz rutschen, hat die Bundesregierung ein Hilfspaket in uneingeschränkter Höhe geschnürt: Neben einer Neuregelung des Kurzarbeitgeldes (KUG),  werden als weitere steuerliche Maßnahmen Steuerstundungen, das Aussetzen von Vorauszahlungen und der Verzicht auf Säumniszuschläge und Vollstreckungsmaßnahmen bis zum 31.12.2020 genannt.

Zusätzlich dazu gibt es verschiedene Liquiditätshilfen, wie Änderungen einiger KfW-Kredite und zusätzlich aufgelegte Sonderprogramme, die in Not geratene Unternehmer nutzen können.

→ Doch wie können die Finanzhilfen der Bundesregierung konkret genutzt werden?
→ Welche Fristen gilt es zu beachten?
→ Und gibt es Ausnahmen beispielsweise bei den Säumniszuschlägen?


Auf diese und weitere Fragen finden Ihre Mandanten in unserer 2. aktualisierten Auflage der Publikation „Sicher durch die Corona-Krise: Was Sie als Unternehmer jetzt unbedingt beachten sollten“ jetzt wichtige Antworten. Anhand praktischer Beispiele erfahren Sie auf einen Blick, wie sich das neue KUG zusammensetzt und wie bei der Steuerstundung am besten vorgegangen werden kann.

So schützen Ihre Mandanten Ihren Betrieb vor der Corona-Insolvenz 

Zusätzlich liefert die Mandanten-Information Unternehmern wichtige Hilfestellungen bei der Homeoffice-Regelung und der Lohnfortzahlung im Quarantänefall.

Die neue „Mandanten-Information: Sicher durch die Corona-Krise: Was Sie als Unternehmer jetzt unbedingt beachten sollten“ bereitet Ihre Mandanten genau auf diese Fälle vor.

Informieren Sie Ihre Mandanten über die neuen gesetzlichen Regelungen zur Kurzarbeit, zu Steuerstundungen und  neuen KfW-Krediten und bestellen Sie die „Mandanten-Information: Sicher durch die Corona-Krise: Was Sie als Unternehmer jetzt unbedingt beachten sollten“ direkt online über unser  Bestellformular.

Zusätzlich: Kostenloser Update-Service für Sie und Ihre Mandanten

Aus gegebenem Anlass ist es derzeit besonders wichtig, auf dem Laufenden zu sein. Damit Ihre Mandanten immer auf dem aktuellsten Stand sind, erhalten Sie zusätzlich zu dieser Mandanten-Information den unverbindlichen Aktualisierungsservice kostenfrei! Darin enthalten sind zwei Ergänzungsinformationen zu Ihrer Mandanten-Information und Sie müssen dafür nichts weiter tun. Wir schicken Ihnen die ergänzende Information ohne Aufforderung direkt per E-Mail zu.

Autor

Michael Röcken ist ausgebildeter Verwaltungsfachangestellter und Rechtsanwalt. Zu seinen Schwerpunkten zählen das Arbeitsrecht und das Vereinsrecht, in dem er sowohl Vorstände als auch Vereinsmitglieder vertritt. Er ist selbst Geschäftsführer eines gemeinnützigen Verbandes und wurde 2009 in den Beirat und 2013 in den Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Vereine & Verbände e.V. berufen.

Unser Service für Sie

Wünschen Sie diese Mandanten-Information mit personalisiertem Briefkopf auf der Titelseite? Kein Problem. Klicken Sie jetzt auf „Jetzt bestellen“ und schauen Sie sich ganz unverbindlich unser Angebot an!

Sie haben weitere Fragen zur „Mandanten-Information: Sicher durch die Corona-Krise: Was Sie als Unternehmer jetzt beachten sollten“? Unser Deubner Verlag-Kundenservice berät Sie gerne. Rufen Sie uns an unter +49 221-937018-0, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Per Fax sind wir unter der +49 221-937018-90 zu erreichen.

Michael Röcken

Mandanten-Information: Sicher durch die Corona-Krise: Was Sie als Unternehmer jetzt unbedingt beachten sollten

8 Seiten DIN A4 als Datei. Eine ausführliche Preisübersicht finden Sie im Bestellformular unter „Jetzt bestellen“.

ab 179,00 €
zzgl. ggf. Versandkosten und 7% USt

Jetzt bestellen

Sie bestellen lieber per Fax? Dann laden Sie sich einfach den Bestellschein herunter und schicken ihn uns per Fax zu.

Bestellschein