Als Steuerberater zum Arbeitsrecht beraten? So weit dürfen Sie gehen!

Immer wieder geraten Sie in die Situation, dass Ihre Mandanten von Ihnen als Steuerberater eine arbeitsrechtliche Beratung fordern. Das stellt Sie vor zwei Herausforderungen. Manchmal begegnen Steuerberater im Arbeitsrecht aufgrund der Komplexität der Materie inhaltlichen Schwierigkeiten. Aber vor allem fragen Sie sich, wann Sie als Steuerberater die schmale Grenze zur unzulässigen Rechtsdienstleistung überschreiten.

Hier finden Sie Praxistipps für die typischen Beratungssituationen im Zusammenhang mit dem Arbeitsrecht! Die Beispielfälle bereiten die wichtigsten Problemfelder aus dem Arbeitsrecht für Steuerberater auf. Außerdem wird in jedem einzelnen Fall ausführlich erklärt, wie weit Sie als Steuerberater in zulässiger Weise beraten dürfen!

Ihr Muster Auftrags- und Honorarvereinbarung

Höhrere Honorare erzielen mit Honorarvereinbarungen!

Wir geben Ihnen dazu ein professionelles Muster für Ihre Auftrags- und Honorarvereinbarungen an die Hand.

» Jetzt gratis anfordern

Empfehlungen der Redaktion

Echte Arbeitshilfe statt Kommentar: Juristisches Know-how in einer für Steuerberater geeigneten Sprache und einheitlichen Lösungsstruktur. Damit haben Sie typische Beratungssituationen außerhalb des Steuerrechts fachlich und berufsrechtlich sicher im Griff.

169,00 € zzgl. Versand und USt
 

Professionelle Präsentationsunterlagen für das Beratungsgespräch, die auch komplizierte steuerrechtliche Sachverhalte veranschaulichen und leicht verständlich machen.

29,90 € mtl. zzgl. USt