Die Nachbereitung des Unternehmenskaufs: Das sollten Sie als Steuerberater bei der Personengesellschaft beachten!

Mit der Vorbereitung und Umsetzung des Unternehmenskaufs hört die Aufgabe des Steuerberaters nicht auf. Auch die Nachbereitung des Unternehmenskaufs muss sorgfältig begleitet vonstattengehen. Das gilt selbstverständlich für Kapitalgesellschaften, genauso wie für Personengesellschaften. Auf dieser Seite behandeln wir intensiv die Frage der richtigen Nachbereitung des Unternehmenskaufs mit Blick auf die Personengesellschaft. Klicken Sie sich in aller Ruhe durch unsere Beiträge, um auch auf diesem Gebiet topinformiert zu sein und Ihrem Mandanten die bestmögliche Betreuung zu leisten.

 

Die Nachbereitung des Unternehmenskaufs bei der Personengesellschaft: Das müssen Sie über die Handelsbilanz des Erwerbers wissen!

Bilanzen sind im Rahmen der Nachbereitung des Unternehmenskaufs bei einer Personengesellschaft von großer Bedeutung. Was es insofern zur Handelsbilanz des Erwerbers zu beachten gilt, fassen wir in diesem Beitrag für Sie zusammen. Klicken Sie hier!

Mehr erfahren

Die Personengesellschaft: Die Steuerbilanz des Erwerbers in der Nachbereitungsphase Unternehmenskaufs

Trotz des steuerrechtlichen Grundsatzes der Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz ist der Bilanzausweis in der Handelsbilanz für die Zwecke der Steuerbilanz nicht maßgeblich, weil der Erwerber eines Mitunternehmeranteils steuerrechtlich betrachtet weder einen Vermögensgegenstand noch ein eigenständiges immaterielles Wirtschaftsgut erwirbt. Dieser Umstand ist gerade für die Nachbereitung eines Unternehmenskaufs von Bedeutung. Was es außerdem bei der Steuerbilanz des Erwerbers zu berücksichtigen gilt, schildern wir in unserem Fachbeitrag, wobei insbesondere ein Blick auf die Personengesellschaft geworfen wird. Mit einem Klick geht es weiter!

Mehr erfahren

Die Nachbereitung des Unternehmenskaufs bei der Personengesellschaft: Das Wichtigste zur Handelsbilanz der Gesellschaft, an der die Beteiligung erworben wurde!

Auch auf die Handelsbilanz der Gesellschaft, an der die Beteiligung erworben wurde sollte sich im Rahmen der Nachbereitung des Unternehmenskaufs bei der Personengesellschaft fokussiert werden. Welche Besonderheiten sich hierbei ergeben lesen Sie in diesem Beitrag!

Mehr erfahren

Die Personengesellschaft: Die Steuerbilanz der Gesellschaft, an der die Beteiligung erworben wurde und die Sonderbilanz für den Erwerber in der Nachbereitung des Unternehmenskaufs!

In diesem Fachbeitrag erläutern wir, wie sich die Steuerbilanz der Gesellschaft, an der die Beteiligung erworben wurde und die Sonderbilanz für den Erwerber in der Nachbereitung des Unternehmenskaufs konstituiert. Relevant wird diese Thematik auch für solche Unternehmenskäufe, die eine Personengesellschaft betreffen. Klicken Sie hier, um zum Beitrag zu kommen!

Mehr erfahren

Die Nachbereitung des Unternehmenskaufs: Das sollten Sie als Steuerberater zur Ergänzungsbilanz bei der Personengesellschaft wissen!

Ein weiterer in der Nachbereitung des Unternehmenskaufs bei der Personengesellschaft unbedingt zu beachtender Aspekt ist die Ergänzungsbilanz. Worauf Sie hier ein besonderes Augenmerk legen sollten, erläutern wir in dem folgenden Beitrag und veranschaulichen unsere Ausführungen mithilfe praxisnaher Beispiele. Klicken Sie hier!

Mehr erfahren

Die Nachbereitung des Unternehmenskaufs bei der Personengesellschaft: So erfolgt die Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG!

Erfolgt die Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG durch Einnahmenüberschussrechnung (EÜR), treten an die Stelle der Gesamthandsbilanz und der Ergänzungsbilanz die Überschussrechnung für die gemeinschaftliche Tätigkeit und eine Ergänzungsrechnung für den Erwerber des Mitunternehmeranteils. Die Gewinnermittlung spielt für die Besteuerung einer eine Personengesellschaft betreffende Transaktion eine herausragende Rolle. Wie sie konkret vonstattengeht und worauf Sie als Steuerberater bei der Nachbereitung des Unternehmenskaufs achten sollten, lesen Sie in dem folgenden Beitrag mit nur einem Klick!

Mehr erfahren

Die Personengesellschaft: Haftung für sozialversicherungsrechtliche Ansprüche in der Nachbereitungsphase Unternehmenskaufs

In der Phase der Nachbereitung eines Unternehmenskaufs der eine Personengesellschaft betrifft, kommt nicht selten die Frage auf, inwiefern eine Haftung für sozialversicherungsrechtliche Ansprüche in Betracht kommt. Auf dieser Seite fassen wir die wichtigsten Informationen hierzu kompakt für Ihre Steuerpraxis zusammen! Klicken Sie hier!

Mehr erfahren

Die Nachbereitung des Unternehmenskaufs: Was Sie zur laufenden Besteuerung von Kapital- und Personengesellschaften wissen müssen!

Gerade für die Nachbereitung des Unternehmenskaufs ist die laufende Besteuerung von großer Relevanz. Dieser Beitrag geht auf die Unterschiede der laufenden Besteuerung zwischen den Rechtsformen der Kapital- und Personengesellschaften ein. Lesen Sie hier mehr mit nur einem Klick!

Mehr erfahren

Nachbereitungsphase Unternehmenskauf: Steuerbelastungsvergleich von Kapital- zu Personengesellschaft

Im Hinblick auf die steuerliche und wirtschaftliche Betrachtung eines Unternehmenskaufs und dessen Nachbereitung ist natürlich interessant, inwiefern die Steuerbelastung zwischen Kapital- und Personengesellschaften divergieren und durch welche Verfahrensweise sich ggf. sogar steuerliche Aufwände einsparen lassen. Auf dieser Seite stellen wir die Steuerbelastung von Kapital- und Personengesellschaften einander gegenüber und vergleichen sie anhand verschiedener Gesichtspunkte und veranschaulichen dies durch diverse tabellarische Schaubilder. Klicken Sie hier, um zum Beitrag zu gelangen!

Mehr erfahren

Die Nachbereitung des Unternehmenskaufs bei der Personengesellschaft: Erfahren Sie hier, wann eine Rechtsformänderung sinnvoll sein kann!

Befasst man sich mit der richtigen Nachbereitung eines Unternehmenskaufs, der eine Personengesellschaft zum Gegenstand hat, so liegt die Frage nahe, ob nicht eine Rechtsformänderung wirtschaftlich sinnvoll sein könnte. In unserem Fachbeitrag fassen wir die wichtigsten Informationen zur Rechtsformänderung für Sie als Steuerberater in kompakter Form zusammen. Klicken Sie gleich hier!

Mehr erfahren

Checkliste Veräußerung: Asset Deal und Share Deal

Ob Asset Deal oder Share Deal: Mit dieser zweigeteilten Checkliste haben Sie die entscheidenden Prüfpunkte bei Unternehmenskaufverträgen immer im Blick!

» Hier kostenlos downloaden!

Empfehlungen der Redaktion

Firmenübertragung: Treffen Sie die richtige Entscheidung!

198,00 € zzgl. Versand und USt

Nachfolge regeln, Kontinuität sichern!

198,00 € zzgl. Versand und USt