Deubner Recht & Steuern

Deubner Digital Days Frühjahr 2024

KI – Digitalkompetenz – Führung: So werden Sie mit Ihren Mitarbeitern zu Digitalisierungsgewinnern

Das Zusammentreffen neuer Digitalisierungsschübe – Stichwort Künstliche Intelligenz – und gewandelter Arbeitswünsche der Mitarbeiter – Stichwort Work-Live-Balance – verstärken bereits den Druck in der Steuerbranche, neue Wege für top-effiziente Prozesse in den Kanzleien zu finden. Die Entwicklung bleibt nicht stehen. Mit unseren Referenten werfen wir einen Blick in die (nahe) Zukunft der Arbeit in Steuerkanzleien. Erhalten Sie von Praktikern die besten Tipps, wie Sie Ihre Fachangestellten und Ihre Kanzlei für die neuen Digitalisierungs-Anforderungen fit machen.

 

Die Themen

  • Quo vadis Steuerfachangestellte – So meistern Mitarbeiter den digitalen Wandel
  • Qualifiziert für die Zukunft: 3 Beispiele wie Sie Kanzleimitarbeiter erfolgreich für digitale Aufgaben fortbilden
  • Neue Anforderungen an Führung durch neue Technologien und Arbeitnehmerwünsche
  • Welche Arbeiten Sie schon jetzt mit KI automatisieren können
  • KI im Fokus: Strategien für die Existenzsicherung in der Steuerberatung

Per Livestream teilnehmen und mitdiskutieren

Das Seminar wird per Livestream angeboten: Folgen sie den Vorträgen und Diskussionen online und stellen Sie Ihre Fragen direkt an die Referenten per Chat. Und das alles ganz entspannt aus der Kanzlei oder von zu Hause.

Die Übertragung erfolgt über die Online-Plattform Zoom. Für die Teilnahme benötigen Sie neben einem Endgerät mit Internetzugang lediglich ein Headset oder Lautsprecher. Die Audioübertragung ist alternativ auch per Telefon möglich. Die Zugangsdaten bekommen Sie mit der Anmeldung und als Erinnerung noch einmal kurz vor der Veranstaltung zugeschickt.

Themen

Quo vadis Steuerfachangestellte – So meistern Mitarbeiter den digitalen Wandel
Stefan Kaumeier, dekodi – Deutscher Konverterdienst GmbH

Wiederkehrende Prozesse wie Deklarationsaufgaben sind prädestiniert, um sie komplett zu automatisieren. Schon jetzt wandeln sich dadurch die Aufgaben von Steuerfachangestellten. Fachkenntnisse bleiben wichtig, aber Digitalisierungs-Know-How gewinnt an Bedeutung. Stefan Kaumeier zeichnet ein Bild der konkreten Veränderungen und wie Steuerfachangestellte die passenden Kompetenzen aufbauen, um die neuen Aufgaben erfolgreich zu meistern.

Qualifiziert für die Zukunft: 3 Beispiele wie Sie Kanzleimitarbeiter erfolgreich für digitale Aufgaben fortbilden
Stefan Homberg, Die Kanzlei Entwickler GmbH

Reine Dateneingabe ist Verschwendung von Arbeitszeit! Stattdessen müssen Fachangestellte zunehmend Daten analysieren und interpretieren, um fehlerfreie digitale Prozesse sicherzustellen. Ganz neue Anforderungen, auf die Sie Ihre Mitarbeiter frühzeitig vorbereiten sollten. Stefan Homberg zeigt Ihnen anhand von 3 Praxisbeispielen aus Steuerkanzleien, wie Berufsträger Mitarbeiter fortbilden und motivieren, selbstständig up todate zu bleiben.

Neue Anforderungen an Führung durch neue Technologien und Arbeitnehmerwünsche
Erich Erichsen – Erich Erichsen Steuerberatung

Die Digitalisierung stellt Führungskräfte vor neue Herausforderungen und Chancen. Erich Erichsen hat die Chancen der Digitalisierung genutzt, und in seiner Kanzlei die 25 Stunden-Woche etabliert. Er erläutert, wie das geht. Außerdem gibt er spannende Insights vom Kauf einer komplett analogen Kanzlei.

5 spannende Best Practices von ChatGPT + KI in MS Office
Jan Dobinsky, selbständiger Berater im TaxTech-Bereich

Wie hilft KI konkret bei der Arbeit in der Steuerkanzlei? Jan Dobinsky zeigt fünf Einsatzbeispiele von ChatGPT im Kanzleialltag, u.a., wie Sie mit ChatGPT Mandantengespräche vorbereiten und rechtliche Fragen einfacher prüfen. Darüber hinaus zeigt er, wie ChatGPT Sie als neuer „Copilot“ in MS Office insbesondere bei Datenanalysen und der Erstellung von Formeln in Excel unterstützt.

KI im Fokus: Strategien für die Existenzsicherung in der Steuerberatung
Sebastian Pollmanns – Steuerberatung Pollmanns

Die künstliche Intelligenz ist innerhalb kürzester Zeit fester Bestandteil des Arbeitsalltags geworden. Vieles kann KI erleichtern. Aber je autonomer KI funktioniert, desto mehr kann sie auch zur Konkurrenz für bestehende Geschäftsmodelle werden – gerade auch in der Steuerbranche. Sebastian Pollmanns zeigt aus Sicht eines Steuerberaters wie Sie trotz Konkurrenz durch KI auch künftig mit Steuerberatungsleistungen Geld verdienen.

Deubner Recht & Steuern

Deubner Digital Days Frühjahr 2024

Termin
Donnerstag, 21.3.2024
9:00 – 15:30 Uhr per Livestream

Teilnehmergebühr inkl. Seminarunterlagen, Teilnahme per Livestream; Fragen online stellen; Aufzeichnung aller Vorträge, Fortbildungsnachweis

350,00 €
zzgl. 19% USt

Jetzt anmelden