Die Abgabenordnung ( AO ) macht vielen Steuerberatern Probleme: Hier die häufigsten Fragen und Lösungen

Die Abgabenordnung (AO) gilt als das wichtigste Gesetz im deutschen Steuerrecht und ist damit auch für Sie als Steuerberater maßgeblich. Doch offensichtlich sind die Regeln der AO alles andere als einfach. Viele Steuerberater geraten immer wieder ins Schwimmen, wenn es um scheinbar gängige Verfahrensfragen der Abgabenordnung geht.

Grundlagenbescheid, Folgebescheid, Einspruchsverfahren oder Berichtigung von Bescheiden: Wie Sie bei diesen und anderen Themen richtig vorgehen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Wir haben für Sie die wichtigsten AO-Probleme aufgegriffen und bieten Ihnen praxisorientierte Lösungsansätze an. Lesen Sie jetzt weiter.

 

§ 173 AO: Aufhebung oder Änderung von Steuerbescheiden wegen neuer Tatsachen oder Beweismittel

Die Korrektur des Steuerbescheids wegen neuer Tatsachen oder Beweismittel (§ 173 AO) hat in der Praxis eine außerordentliche große Bedeutung. Doch die Norm bereitet auch häufig Schwierigkeiten. Wo die Knackpunkte im Detail liegen und wie Sie § 173 AO richtig anwenden, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

» Hier klicken und mehr erfahren.

Alle Änderungen auf einen Blick!

Was ändert sich 2019 bei der Erbschaftsteuer? In diesem Spezialreport sehen Sie alle relevanten Anpassungen mit zahlreichen Praxisbeispielen und Experten-Hinweisen.

» Jetzt gratis anfordern

Empfehlungen der Redaktion

 

+++ 50% Nachlass auf Mängelexemplare mit kleinen optischen Beeinträchtigungen +++

Nachfolge regeln, Kontinuität sichern! Eine praxisorientierte Darstellung zur steueroptimalen Gestaltung der Erbfolge im Privat- und Unternehmensbereich.

99,00 € zzgl. Versand und USt
 

+++ 50% Nachlass auf Mängelexemplare mit kleinen optischen Beeinträchtigungen +++

Firmenübertragung: Treffen Sie die richtige Entscheidung!

99,00 € pro Stk. zzgl. Versand und USt