Das Jahressteuergesetz 2019 bringt zahlreiche Änderungen - Wir bereiten Sie vor

Alle Jahre wieder: Das BMF legt in regelmäßigen Abständen das Jahressteuergesetz vor – ein Paket an steuerlichen Änderungen, das sich auf eine Vielzahl von Steuergesetzen auswirkt. Für Sie als Steuerberater ist es oft mühsam, sich durch das gesamte Gesetzeswerk zu kämpfen, um die für Sie praxisrelevanten Stellen herauszufinden.

+++ Tipp +++ Jetzt hier klicken und gratis downloaden: Spezialreport JStG 2019 – Alle relevanten Änderungen im Detail – zusammengefasst auf 12 Seiten PDF!

Die Arbeit übernehmen wir nun für Sie auf diesen Seiten. Erhalten Sie hier alle Informationen aus dem Jahressteuergesetz – aktuell aus dem Jahressteuergesetz 2019 – und zwar so komprimiert wie möglich. Unsere Experten fassen für Sie die wichtigsten Änderungen zusammen und geben wertvolle Praxishinweise für das neue Steuerjahr – lesen Sie jetzt weiter.

Jahressteuergesetz 2019: Alle relevanten Änderungen im Kurzüberblick

Am 31.07.2019 hat das BMF einen Regierungsentwurf für ein Jahressteuergesetz 2019 veröffentlicht, das die amtliche Bezeichnung „Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ trägt, aber umfangreiche Inhalte weit über dieses Kernvorhaben hinaus enthält.

Hier haben wir für Sie alle relevanten Änderungen des JStG 2019 im Kurzüberblick zusammengefasst » Klicken Sie hier und lesen Sie jetzt weiter.

Rufen Sie hier außerdem die Gesetzestexte auf:

Regierungsentwurf „Ge­setz zur wei­te­ren steu­er­li­chen För­de­rung der Elek­tro­mo­bi­li­tät und zur Än­de­rung wei­te­rer steu­er­li­cher Vor­schrif­ten“ vom 31.7.2019

Referentenentwurf vom 8.5.2019

 

Jahressteuergesetz 2018: Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Internethandel

Das Jahressteuergesetzes 2018 ist ein umfangreiches Omnibus-Gesetz geworden. Die wichtigsten Änderungen haben wir hier für Sie zusammengefasst. Klicken Sie hier und informieren Sie sich über das Jahressteuergesetz 2018.

Rufen Sie hier außerdem den Gesetzestext auf: Entwurf eines „Gesetzes zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften.“

 

Jahressteuergesetz 2017: Das BEPS-Umsetzungsgesetz

Das BEPS-Umsetzungsgesetz hatte ursprünglich zum Ziel, einen besseren grenzüberschreitenden Informationsaustausch zwischen Finanzbehörden zu ermöglichen und dadurch das Steueraufkommen zu sichern. Später kamen jedoch weitere steuerliche Regelungen hinzu, so dass daraus das JStG 2017 wurde. Hier alle wichtigen Änderungen aus dem JStG 2017 auf einen Blick.

Rufen Sie hier außerdem den Gesetzestext auf: „Gesetzes zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen“.

Diese Neuerungen gelten ab 2020

Zahlreiche Änderungen quer durch alle Steuergesetze stehen an. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen!

» Hier kostenlos downloaden!

Diese Neuerungen gelten ab sofort

In welchen Steuergesetzen gibt es seit 2019 neue Regeln, und wie wirken sich diese in der Praxis aus? Unser Experten-Team zeigt es Ihnen.

» Hier kostenlos downloaden!

Empfehlungen der Redaktion

 

Das Fachbuch und der interaktive Checklistengenerator auf CD-ROM bilden das kongeniale Doppel zur Beratung von Personengesellschaftsmandaten. Jetzt in der dritten Auflage. 200 Seiten geballtes Fachwissen zusätzlich! Neu: Inklusive Online-Service.

169,00 € pro Stk. zzgl. Versand und USt
 

Integrierbare Excel-Lösung mit berechnungsgestützten Arbeitblättern zu allen Bereichen der Jahresabschlusserstellung - von Korrekturbuchungen nach Betriebsprüfung bis zur Ermittlung des steuerlichen Gewinns.

298,00 € zzgl. Versand und USt