Dokumente:

Thorsten Wagemann

Mandanten-Information: Aktuelles zur Kassenführung - was Sie jetzt unbedingt beachten sollten!

Aufgrund der seit dem 01.01.2018 möglichen unangekündigten Kassennachschau durch das Finanzamt ist eine ordnungsgemäße Kassenführung für Mandanten mit Kassensystemen noch wichtiger geworden. Der „Kampf um die Kassen“ geht in eine neue Runde: Daher sollten Sie Ihre Mandanten stets auf dem aktuellsten Stand halten und mit unserer Mandanten-Information vor hohen Bußgeldern bewahren.

Kassensicherungsverordnung und zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung

Eine ordnungsgemäße Kassenführung erfordert ab 2020 neben der Einzelaufzeichnungs- und Belegausgabepflicht vor allem auch, dass die Anforderungen an die zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE), zentrales Element der Kassensicherungsverordnung, erfüllt werden. Damit sollen technische Manipulationen von Kassen vermieden werden. Ihre Mandanten sollten sich deshalb schon frühzeitig informieren, welche konkreten Regelungen für sie relevant sind.

Bis wann müssen Kassen umgerüstet werden und wie werden sie ordnungsgemäß geführt?

Die zentrale Frage für viele Unternehmer ist, bis wann sie ihre Kasse umrüsten müssen und wie sie diese nach dem Kassengesetz ordnungsgemäß führen. Was müssen sie bei der Anschaffung neuer Kassen beachten und welche Pflichten haben sie, zum Beispiel bezüglich der Unterscheidung von baren und unbaren (Kassen-)Umsätzen? Und wie müssen sie sich verhalten, wenn der Prüfer unangemeldet bei ihnen auftaucht? Auch hierzu haben sich Finanzbehörden aktuell geäußert.

Sensibilisieren Sie Ihre Mandanten noch heute mit der Mandanten-Information „Aktuelles zur Kassenführung – was Sie jetzt unbedingt beachten sollten!“ anhand konkreter Beispiele und Checklisten für die Wichtigkeit einer ordnungsgemäßen Kassenführung, um diese rechtzeitig umfassend auf eine unangekündigte Kassenprüfung vorzubereiten und vor empfindlichen Bußgeldern zu bewahren!

Unser Service

Wünschen Sie diese Mandanten-Information als gedruckte Broschüre oder als Datei? Mit Ihrem Briefkopf auf der Titelseite? Vielleicht sogar in großer Stückzahl mit Mengenrabatt? Klicken Sie auf „Jetzt bestellen“ und schauen sich ganz unverbindlich unser Angebot an!

Sie haben weitere Fragen zur Mandanten-Information „Aktuelles zur Kassenführung – was Sie jetzt unbedingt beachten sollten!“?
Der Deubner Kundenservice berät Sie gerne. Rufen Sie uns an unter +49 221-937018-0, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Per Fax sind wir unter der +49 221-937018-90 zu erreichen.

Autor

Steuerberater und Dipl.-Wirtschaftsjurist Thorsten Wagemann ist Syndikus-Steuerberater in einem Industrieunternehmen und Dozent für Steuerrecht. Schwerpunkt: Nationales und internationales Unternehmensteuerrecht.

Thorsten Wagemann

Aktuelles zur Kassenführung - was Sie jetzt unbedingt beachten sollten!

8 Seiten DIN A4 ohne Fundstellen, gedruckt oder als Datei, mit oder ohne Briefkopf. Eine ausführliche Preisübersicht finden Sie im Bestellformular unter „Jetzt bestellen“

ab 1,75 € pro Stk.
zzgl. ggf. Versandkosten und USt

Jetzt bestellen

Sie bestellen lieber per Fax? Dann laden Sie sich einfach den Bestellschein herunter und schicken ihn uns per Fax zu.

Bestellschein