Dokumente:

Thorsten Wagemann

Mandanten-Information: Immobilienbesitzer aufgepasst – Sichern Sie sich jetzt wichtige Steuervorteile!

Eine Gebäudesanierung kann sehr schnell sehr teuer werden. Doch mit dem richtigen Vorgehen können Immobilienbesitzer hier bares Geld sparen. Als Steuerberater sind Sie darüber natürlich bestens informiert. Doch was ist mit Ihren Mandanten? Denn nur, wer sich hier streng an die Vorgaben hält, kann am Ende von den Steuervorteilen profitieren.

Mit der brandneuen Mandanten-Information „Immobilienbesitzer aufgepasst – Sichern Sie sich jetzt wichtige Steuervorteile!“ erhalten Ihre Mandanten die wichtigsten Informationen praxisnah und kompakt auf einen Blick, um bei der Gebäudesanierung umfassend zu profitieren.

NEU seit 2020: Steuern sparen mit der energetischen Gebäudesanierung

Mit dem Jahreswechsel haben sich für Eigenheimbesitzer neue Möglichkeiten ergeben, die eigene Immobilie zu sanieren und dabei viel Geld zu sparen: Der neue § 35c EStG macht’s möglich. Doch die Freude währt nur kurz, wenn nicht die zwingend notwendigen Auflagen beachtet werden, die für die energetische Gebäudesanierung und deren steuerliche Begünstigungen gelten:

  • Welche Sanierungsmaßnahmen sind von den Steuervorteilen betroffen?
  • Für welche Immobilien gilt § 35c EStG überhaupt?
  • Gibt es eine Obergrenze bei der Steuerrückerstattung?
  • Welche Anforderungen müssen die beauftragten Handwerker erfüllen?
  • Welche Formulare müssen im Vorfeld ausgefüllt werden, um am Ende profitieren zu können?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet die neue Mandanten-Information „Immobilienbesitzer aufgepasst – Sichern Sie sich jetzt wichtige Steuervorteile!“.

Auch Investoren profitieren von diesen Steuervorteilen

Das neue Gesetz zur energetischen Gebäudesanierung gilt seit dem 01.01.2020 – jedoch nur für Privatpersonen, die ihre Immobilien zu eigenen Wohnzwecken nutzen. Wer seine Räume und Gebäude vermietet, der hat jedoch über andere Wege die Chance, die Kosten für bauliche Maßnahmen zur Erneuerung, Instandsetzung und Modernisierung abzuschreiben, z. B. mittels der sogenannten Absetzung für Abnutzung oder Substanzverringerung (AfA). In den ersten acht Jahren können hier sogar bis zu 9 %, in den darauffolgenden vier Jahren je 7 % der Kosten geltend gemacht werden.

Doch auch für Investoren gelten besondere Voraussetzungen, die diese unbedingt kennen sollten. Nur wenn alle Bedingungen erfüllt sind, können sie profitieren. Damit Ihre Mandanten – ganz gleich, ob sie die Immobilie zu gewerblichen Zwecken oder privat nutzen – am Ende auch wirklich ihr Geld zurückbekommen, haben wir jetzt für Sie die neue Mandanten-Information „Immobilienbesitzer aufgepasst – Sichern Sie sich jetzt wichtige Steuervorteile!“ entwickelt.

Die nächste Gebäudesanierung kommt bestimmt

Handeln Sie deshalb jetzt und bereiten Sie Ihre Mandanten auf die nächste Gebäudesanierung vor. Die Mandanten-Information „Immobilienbesitzer aufgepasst – Sichern Sie sich jetzt wichtige Steuervorteile!“ bietet Ihren Mandanten alle wichtigen Informationen auf einen Blick – praxisnah und kompakt erläutert. Jetzt direkt über unser Bestellformular anfordern.

Autor

Thorsten Wagemann
Steuerberater und Dipl.-Wirtschaftsjurist Thorsten Wagemann ist Syndikus-Steuerberater in einem Industrieunternehmen und Dozent für Steuerrecht. Schwerpunkt: Nationales und internationales Unternehmenssteuerrecht.

Unser Service

Wünschen Sie diese Mandanten-Information als gedruckte Broschüre oder als Datei? Mit Ihrem Briefkopf auf der Titelseite? Vielleicht sogar in großer Stückzahl mit Mengenrabatt? Klicken Sie jetzt auf „Jetzt bestellen“ und schauen Sie sich ganz unverbindlich unser Angebot an!

Sie haben weitere Fragen zur Mandanten-Information „Immobilienbesitzer aufgepasst – Sichern Sie sich jetzt wichtige Steuervorteile!“? Der Deubner Kundenservice berät Sie gerne. Rufen Sie uns an unter +49 221-937018-0, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Per Fax sind wir unter der +49 221-937018-90 zu erreichen.

 

 

Thorsten Wagemann

Immobilienbesitzer aufgepasst – Sichern Sie sich jetzt wichtige Steuervorteile!

8 Seiten DIN A4, gedruckt oder als Datei, mit oder ohne Briefkopf.
Eine ausführliche Preisübersicht finden Sie im Bestellformular unter „Jetzt bestellen“.

ab 1,75 € pro Stk.
zzgl. ggf. Versandkosten und 7% USt

Jetzt bestellen

Sie bestellen lieber per Fax? Dann laden Sie sich einfach den Bestellschein herunter und schicken ihn uns per Fax zu.

Bestellschein